Wahnsinn: SCM schlägt THW Kiel deutlich

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein unfassbar euphorisches Spiel haben wir heute in der GETEC Arena erlebt. Unsere Jungs haben den THW Kiel mit 35:30 (18:16) besiegt. Die Halle hat von Minute eins die Mannschaft nach vorn gepusht.

So konnte auch ein anfänglicher Rückstand der Magdeburger in der zwölften Minute ausgeglichen werden (6:6). Danach arbeitete sich der SCM nach vorn. Die Kieler schafften es über das gesamte Spiel nicht, unseren Jungs den Schneid abzukaufen. Sie hielten zwar bis zur Halbzeit (18:16) mit, konnten aber danach dem schnellen Spiel der Wiegert-Truppe nicht viel entgegensetzen. Erfolgreichster Torschütze war wieder Matze Musche mit 9 Toren, dicht gefolgt von Marko Bezjak mit 8 Toren. Mit dem Sieg gegen Kiel hat der SCM auch sein 5. Spiel in dieser Saison für sich entschieden.

Torschützen: Musche (9), Bezjak (8), Lagergren (4), Chrapkowski (4), Pettersson (3), O'Sullivan (2), Damgaard (2), Musa (2), Christiansen (1)

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Bundesliga

19.11.2018 18:30
DKB Handball-Bundesliga, 13.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt - Rhein-Neckar Löwen I 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.11.2018 08:37:09
Legende: ungespielt laufend gespielt