Wahnsinn: SCM schlägt THW Kiel deutlich

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein unfassbar euphorisches Spiel haben wir heute in der GETEC Arena erlebt. Unsere Jungs haben den THW Kiel mit 35:30 (18:16) besiegt. Die Halle hat von Minute eins die Mannschaft nach vorn gepusht.

So konnte auch ein anfänglicher Rückstand der Magdeburger in der zwölften Minute ausgeglichen werden (6:6). Danach arbeitete sich der SCM nach vorn. Die Kieler schafften es über das gesamte Spiel nicht, unseren Jungs den Schneid abzukaufen. Sie hielten zwar bis zur Halbzeit (18:16) mit, konnten aber danach dem schnellen Spiel der Wiegert-Truppe nicht viel entgegensetzen. Erfolgreichster Torschütze war wieder Matze Musche mit 9 Toren, dicht gefolgt von Marko Bezjak mit 8 Toren. Mit dem Sieg gegen Kiel hat der SCM auch sein 5. Spiel in dieser Saison für sich entschieden.

Torschützen: Musche (9), Bezjak (8), Lagergren (4), Chrapkowski (4), Pettersson (3), O'Sullivan (2), Damgaard (2), Musa (2), Christiansen (1)

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

19.09.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 01.Spieltag
  
HSV Hamburg - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.09.2018 15:12:52
Legende: ungespielt laufend gespielt