SCM will Heimsieg gegen GWD Minden

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der SC Magdeburg gewinnt die Spiele mit Teamleistung. Das war auch beim 31:20 in Gummersbach ein Erfolgsfaktor. Auf jeder Position strahlt die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert Torgefahr aus, in der Abwehr hilft ein Spieler dem anderen.

Bennet Wiegert ist seit Sonntag punktbester SCM-Trainer in der Bundesliga. Mit dem Sieg in Gummersbach holte er in seinen bisherigen 90 Einsätzen als Erstliga-Coach 132 Punkte. Das macht 1,47 Punkte im Schnitt. Damit hat „Benno“ Alfred Gislason (1,46) knapp überholt.

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Handballwoche“ ist Matthias Musche „Mann der Woche“ als Torschützenbester der HBL mit 55 Treffern. „Matze“ verwandelte dabei 23 von 25 (Quote 92 Prozent) der Siebenmeter.

Spielmacher Marko Bezjak ist „Mann des Topspiels“ beim 35:30 gegen Kiel und nominiert in der „Mannschaft der Woche“. Sky-Experte Stefan Kretzschmar lobte „Bezo“ beim Sieg gegen Kiel: „Da waren wieder einige Geniestreiche von ihm dabei.“ Jannick Green wird mit 69 Paraden als bester HBL-Torhüter geführt.

Heute starten unsere grün-roten Jungs in die Vorbereitung auf das Bundesligaspiel am Donnerstag (19 Uhr, live bei Sky) gegen GWD Minden in der GETEC Arena. Die Magdeburger Jungs wollen weiterhin ihre weiße Weste waren und den siebenten Sieg für sich verbuchen - zusammen mit der #gruenrotenwand! Tickets für unsere erste Partie in dieser Saison als Spitzenreiter gibt es noch in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Onlineshop.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

30.10.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 04.Spieltag
  
TV 05/07 Hüttenberg - TV Emsdetten 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.10.2018 13:01:59
Legende: ungespielt laufend gespielt