SCM ist bei den Eulen gewarnt

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unser SCM fuhr am  Mittwochmittag als klarer Favorit in den Süden der Republik. Der Tabellenzweite reist zum Schlusslicht. Die Grün-Roten haben alle bisherigen sechs Bundesligaspiele (Torverhältnis 200:166) gegen die Eulen Ludwigshafen gewonnen. Auswärts stehen dabei 35:33, 32:24 und vergangene Saison ein 26:23 in der Statistik.

Aber der SCM ist gewarnt. Trainer Bennet Wiegert dazu: „Aus meiner Sicht sind die Eulen vergangene Saison absolut verdient in der DKB Handball-Bundesliga drin geblieben. Ich habe großen Respekt vor der Arbeit von Ben Matschke bei den Friesenheimern. Star der Mannschaft ist der Trainer. Unter seiner Regie kann sich die Mannschaft in das taktische Konzept reinfühlen und es leben. Nur so - mit viel Disziplin und Vertrauen in ihren Trainer, können die Eulen erfolgreich sein. Die Eberthalle kann schon ein Hexenkessel sein, wenn das Spiel lange offen ist. Die Atmosphäre ist beeindruckend und macht Druck auf den Gegner.“

Zuletzt am vergangenen Sonntag gegen die Füchse Berlin, wo die Eulen 50 Minuten auf Augenhöhe waren und erst in der Schlussphase mit 26:30 gegen abgezocktere Berliner verloren. Füchse-Coach Velimir Petkovic: „Der Gegner hat wie ums Überleben gekämpft. Wenn die Eulen so weiter kämpfen, können sie am Ende wieder viel Freude haben.“ Lob bringt aber keine Punkte. „Der Kampf hat wieder gestimmt und wird hoffentlich auch mal belohnt“, sagte Eulen-Kreisläufer Kai Dippe nach seinem besten Saisonspiel gegen die Füchse.

Vorm SCM-Spiel gibt es eine Hiobsbotschaft für die Friesenheimer. Rückraum-Linkshänder Stefan Salger fällt aufgrund einer Verletzung des linken Knöchels mindestens 6 Wochen aus. Er zog sich ein Knochenödem zu. Zudem sind die Außenbänder teilweise an- und abgerissen. Eulen-Trainer Ben Matschke zum Ausfall des Shooters: „Stefans Verletzung kommt sehr ungünstig, denn er ist ein weiterer wichtiger Spieler im Rückraum. Wir brauchen die Unterstützung der Fans nun noch mehr, um auch diesen Ausfall kompensieren zu können.“ Unser SCM ist gewarnt und will am Donnerstag (19 Uhr, live Sky) die „Eberthölle“ nicht heiß werden lassen. P.S. Nach Kreisläufer Zeljko Musa in der „Mannschaft des Spieltages“ bei der HBL wurde nun auch Rechtsaußen Robert Weber in die „Mannschaft der Woche“ bei der Fachzeitschrift „Handballwoche“ aufgestellt.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Bundesliga

20.12.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt - TSV GWD Minden 0 : 0
  
HC Erlangen - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
  
VfL Gummersbach - MT Melsungen 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen I - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2018 23:14:29
Legende: ungespielt laufend gespielt