Patrick Zieker verlässt Lemgo am Saisonende

Foto: Verein

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Linksaußen Patrick Zieker wird den TBV Lemgo Lippe am Saisonende verlassen und sich dem TVB 1898 Stuttgart anschließen. „Mir ist ganz wichtig zu betonen, dass bei meiner Entscheidung hauptsächlich familiäre Gründe den Ausschlag gegeben haben“, stellt Zieker fest, der in Ludwigsburg geboren wurde und dessen Familie im Raum Stuttgart lebt.

„Ich habe mich in Lemgo immer sehr wohl gefühlt und habe dem Verein sehr, sehr viel zu verdanken. Als ich 2012 hierher kam, war ich gerade einmal 18 Jahre alt. Der TBV hat mir großes Vertrauen entgegengebracht und ich habe sehr viele Einsatzzeiten und Chancen bekommen. Das rechne ich dem Verein sehr hoch an.“

„Es tut uns sehr leid, dass Patrick seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag aus den genannten Gründen nicht verlängern konnte. Natürlich haben wir ihm ein lukratives Angebot unterbreitet“, so TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike, „aber leider hat der finanzielle Aspekt bei der Entscheidungsfindung keine Rolle gespielt. Natürlich trifft es uns hart, dass wir jetzt mit Hornke und Zieker unsere bewährte Flügelzange verlieren. Wir werden hart daran arbeiten, hier gleichwertigen Ersatz zu finden, und sind, da es noch früh in der Saison ist, zuversichtlich, dass uns das gelingen wird.“

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Bundesliga

18.11.2018 13:30
DKB Handball-Bundesliga, 13.Spieltag
  
TSV GWD Minden - HSG Wetzlar 12 : 12
18.11.2018 16:00
DKB Handball-Bundesliga, 13.Spieltag
  
FA Göppingen - VfL Gummersbach 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - SC DHfK Leipzig 0 : 0
18.11.2018 17:00
2.Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
TSV Bayer Dormagen - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
  
TuSEM Essen - VfL Lübeck-Schwartau 0 : 0
  
HSG Nordhorn-Lingen - DJK Rimpar Wölfe 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 15:10:47
Legende: ungespielt laufend gespielt