Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die SG Flensburg-Handewitt verteidigte ihren zweiten Platz in der DKB Handball-Bundesliga. Sie gewann am Abend beim TBV Lemgo mit 32:23 (16:9). „Mir war es wichtig, dass meine Mannschaft von Anfang an in der Abwehr voll da sein würde – das ist gelungen“, lobte SG Trainer Maik Ma-

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Löwen-Coach Jacobsen weiß, wie unangenehm Wetzlar werden kann.Nikolaj Jacobsen macht keinen Hehl daraus, dass es angenehmere Aufgaben gibt, als sein Team auf ein Spiel gegen die HSG Wetzlar vorzubereiten. „Das ist eine unberechenbare Mannschaft“, sagt der Trainer der Rhein-Neckar

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Rafael Baena verkörpert Durchschlagskraft und absoluten Einsatzwillen, er ist ein echter Teamplayer und immer zu 100 Prozent fokussiert. Der Kreisläufer der Rhein-Neckar Löwen hat mit seinen 35 Jahren noch einmal einen Sprung nach vorne gemacht, auf ihn ist immer Verlass.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Dass auf den TuS N-Lübbecke an diesem Donnerstag, 12. April (Anwurf 19 Uhr in der Arena Magdeburg), mit dem dortigen SCM ein „dicker Brocken“ wartet, ist nur ein Aspekt, der vor dieser Partie besonders auffällt. Der zweite: Die Ziercke-Schützlinge werden gleich auf vier Stammkräfte verzichten müssen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der SC Magdeburg gibt die vorzeitige Verlängerung der Verträge von Zeljko Musa und Marko Bezjak bis zum 03.06.2021 bekannt. Bereits in der National-mannschaftspause der Vorwoche unterzeichneten die beiden Leistungsträger ihre neuen Verträge für die nächsten drei Spielzeiten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: A. Käsler

Von Jetzt auf Gleich, vom Co- zum Cheftrainer: Viel Zeit zum Überlegen blieb Heiko Grimm nicht, als er letzte Woche von Axel Geerken, Vorstand von Handball-Bundesligist MT Melsungen, gefragt wurde, ob er die Nachfolge von Michael Roth antreten wolle. Nun steht Grimm vor seiner Premiere:

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die Anspannung war nach dem Abschlusstraining und vor der Abfahrt zu spüren. Mit dem Auswärtsspiel beim TBV Lemgo am morgigen Donnerstag um 19 Uhr tritt die SG Flensburg-Handewitt in eine Phase, die entscheidenden Charakter haben wird.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

21.04.2018 20:30
DKB Handball-Bundesliga, 29.Spieltag
  
TV 05/07 Hüttenberg - HC Erlangen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.04.2018 01:58:53
Legende: ungespielt laufend gespielt