Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Mann der klaren Worte: Nach der Niederlage bei der HSG Wetzlar sieht Jan Remmlinger seine Mannschaft keinesfalls am Boden zerstört. "Na klar, Siegen ist immer schöner, aber wir wissen, was wir dafür tun müssen", sagt der 23 Jahre alte Spielmacher.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die SG Flensburg-Handewitt sammelte in der DKB Handball-Bundesliga zuletzt 17:1 Punkte. Mit einem Sieg gegen den SC Magdeburg, der vor der Saison zu den Kandidaten im Titelkampf gezählt wurde, würde die SG am Donnerstag um 19 Uhr

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

 Am frühen Montagabend erreichten die "Zebras" nach der erfolgreichen Auswärtstour nach Celje wieder Kiel. Häuslich einrichten können sich die Handballer des THW Kiel indes nicht, die Zeit bis zum nächsten Auswärtsspiel in Gummersbach

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Albrecht Voss

Das ereignisreiche Handballjahr 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Für die Handballer des SC DHfK Leipzig stehen bis zur Winter-pause noch vier Auswärtsspiele und ein Heimspiel (17.12. gegen Gummersbach) auf dem Programm.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: VfL)

Nach zwei Siegen in den letzten beiden Spielen unter dem neuen Coach Denis Bahtijarevic ist in Gummersbach wieder etwas Ruhe eingekehrt. Nach dem suboptimalen Saisonstart haben sich die Gummersbacher zurück in die Erfolgsspur gekämpft und zumindest die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf auf Distanz gebracht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute Nachmittag und morgen Vormittag bereitet sich der SCM mit Video und Taktiktraining auf das Bundesliga-Topspiel bei der SG Flensburg-Handewitt vor. Morgen nach dem Mittagessen ist Abfahrt ins Mannschaftsquartier, dem Maritim Hotel Bellevue in Kiel.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach neun Auswärtsspielen in Folge spielen die Rhein-Neckar Löwen am kommenden Sonntag wieder zu Hause. Gegner ist dann der amtierende Champions League Sieger Vardar Skopje, der den Löwen am vergangenen Wochenende die erste Niederlage in der Königsklasse der laufenden Saison zufügte.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

23.11.2017 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
FA Göppingen - Rhein-Neckar Löwen 0 : 0
  
SG Flensburg-Handewitt - SC Magdeburg 0 : 0
  
TBV Lemgo - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - SC DHfK Leipzig 0 : 0
  
VfL Gummersbach - THW Kiel 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.11.2017 06:09:38
Legende: ungespielt laufend gespielt