Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die gute Nachricht vorweg: Die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV haben ihre Niederlagen-Serie gestoppt. Richtig bejubeln wollten die Jadestädter das 27:27 (12:13)-Unentschieden beim Dessau-Roßlauer HV aber auch nicht. Sekunden vor dem Abpfiff hatte Kuno Schauer den Siegtreffer auf der Hand - der Ball krachte aber ans Lattenkreuz.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstagabend verlor der TV Emsdetten erneut knapp. Gegen den Aufstiegsfavoriten HBW Balingen-Weilstetten gab es eine 29:31 Niederlage. Hartes Restprogramm für den TV Emsdetten bis zum Jahresabschluss. Noch fünf Spiele, standen vor dem Wochenende für den TVE auf der Agenda, davon vier in der Ferne.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Zum Jubeln war dem TuS N-Lübbecke am Samstagabend bei Spielschluss nicht zu Mute. Immerhin aber rettete Lukasz Gierak mit seinem Ausgleichstreffer 11 Sekunden vor dem Ende den Ziercke-Schützlingen im Heimspiel gegen den TV Hüttenberg einen Punkt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Dresden spielte der TV Großwallstadt über weite Strecken der Partie erneut gegen einen Konkurrenten, den HC Elbflorenz, gefällig auf, musste sich allerdings 26:31 (15:11).geschlagen geben. Dabei hatte der TVG nicht nur über weite Strecken der Partie geführt, sondern hielt eingangs der letzten zehn Minuten noch ein Remis.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Nach einem erfolgreichen Dormagener Auftakt wurde der Senior zum Matchwinner: Die TSV-Spieler scheiterten am Samstagabend reihenweise am 36-jährigen Max Brustmann im Kasten der DJK Rimpar Wölfe. Bis zur Pause (12:10) blieb die Partie des 17. Spieltags der 2. Handball-Bundesliga zwar weiter offen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der HBW Balingen-Weilstetten konnte gegen den TV Emsdetten die Heimserie wahren und blieb auch zum 16. Mal in Folge in heimischer Halle ohne Punktverlust. Dabei war dieser 31:29 (12:16) - Sieg ein hartes Stück Arbeit für die „Gallier von der Alb“.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der VfL Lübeck-Schwartau gewinnt ein packendes Nordderby beim HSV Hamburg mit 21:18 (10:9). Vor 3570 Zuschauern behielt der VfL in den entscheidenden Phasen die Nerven und konnte sich wie immer auf Torhüter Dennis Klockmann (s Foto) verlassen, der mit 15 Paraden zum Matchwinner wurde.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

11.12.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 02.Spieltag
  
DJK Rimpar Wölfe - TV Emsdetten 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 11.12.2018 03:11:51
Legende: ungespielt laufend gespielt