Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: H. Burbach)

Zwei Teams in der 2. Handball-Bundesliga sind in dieser Saison noch ohne Niederlage – und eines davon kommt aus dem Siegerland. Der TuS Ferndorf hat mit seinem Start in die Spielzeit sicherlich fast alle Beobachter der zweiten Liga überrascht, haben die Rot-Weißen doch bereits in vier Spielen drei Siege und ein Unentschieden eingefahren.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: H. Burbach

Michael Lerscht ist der Architekt des Ferndorfer Höhenflugs. Der Aufstiegstrainer sorgt auch in der 2. Handball-Bundesliga für Furore und steht mit seinem TuS Ferndorf nach vier Spieltagen punktgleich mit dem HSC 2000 Coburg auf Platz Eins.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der ASV Hamm-Westfalen bleibt auswärts in der 2. Handball-Bundesliga in dieser Saison weiterhin ohne Punktgewinn. Das Nachholspiel des 1. Spieltags verloren die Westfalen am Mittwochabend beim zuvor punktelosen Aufsteiger Handball Sport Verein Hamburg deutlich mit 32:22.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Stefan Michaelis)

Der Handball Sport Verein Hamburg hat am gestrigen Mittwoch seinen ersten Saisonsieg in der 2. Handball-Bundesliga gefeiert. In der Sporthalle Hamburg besiegte das Team von Trainer Torsten Jansen den hochgehandelten ASV Hamm-Westfalen deutlich mit 32:22 (15:9). Neuzugang Aron Edvardsson gelang ein Traum-Einstand vor heimischem Publikum.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag 21.09.2018 um 19:30 Uhr ist der TuS N-Lübbecke in der Ems-Halle zu Gast. Den meisten Zuschauern dürfte noch der intensive Pokal-Fight im Hinterkopf sein, der erst in der letzten Sekunde der Verlängerung zugunsten des TuS entschieden wurde.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Aus einem guten Saisonstart einen sehr guten machen. Das ist das Vorhaben des VfL Eintracht Hagen in der 2. Handball-Bundesliga. Gegner ist am Freitag um 20 Uhr in der Krollmann Arena die DJK Rimpar Wölfe. Nach der Niederlage bei der HSG Nordhorn-Lingen in der Vorwoche will die Mannschaft um Cheftrainer Niels Pfannenschmidt zurück in die Erfolgsspur finden.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

21.09.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 05.Spieltag
  
TuSEM Essen - EHV Aue 0 : 0
  
TV Emsdetten - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.09.2018 07:53:05
Legende: ungespielt laufend gespielt