Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Wort&Lichtbild

Der HC Rhein Vikings hat am 36. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga beim TV Emsdetten eine Überraschung geschafft: Nach dem 24:22-Hinspiel-coup trotzte die Mannschaft von Vikings-Trainer Ceven Klatt demselben favorisierten Gegner auch im Rückspiel am Pfingstmontag beim 28:28 (12:14)-Remis immerhin einen Zähler ab.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Mit 19 Jahren ist Samuel Löffler der jüngste Spieler im Zweitliga-Kader der HSG Konstanz – und einer der Hoffnungsträger für die nächsten Jahre. Das Konstanzer Eigengewächs, das durch die Jugend der HSG ging und erst kürzlich Meister mit der U23 wurde, konnte mit seinen schnellen Beinen gegen Dresden mit einigen herausgeholten Siebenmetern und Zeitstrafen zum 24:21-Erfolg beitragen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: sportfotoeisenach

Die 12. Heimniederlage im 17. Heimspiel besiegelte wohl den Abstieg des ThSV Eisenach. Gegen die bereits als Absteiger feststehende Eintracht aus Hildesheim, ohne fünf verletzte Stammkräfte angereist, unterlagen die Wartburgstädter mit 30:31 (14:16). Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt - bei noch zwei ausstehenden Spielen – 4 Punkte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Reise an den wunderschönen Bodensee nach Konstanz ist lang. Umso mehr fährt man nicht gerne mit leeren Händen wieder nach Hause zurück. Vielleicht schöne Souvenirs oder tolle Erlebnisse, es gibt da verschiedene Möglichkeiten Dinge mit zu nehmen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Wegener ASV

Mit nur einem Punkt im Gepäck mussten die Handballer des ASV Hamm-Westfalen am Samstagabend die lange Rückreise vom Spiel in Saarlouis antreten. Beim 35:35 waren es erneut Mängel in der Defensive, die ein besseres Ergebnis für die Westfalen verhinderten. So reichte auch eine Führung mit drei Toren etwas mehr als vier Minuten vor dem Ende nicht, um einen Sieg zu feiern.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Sie wollten trotz der vielen Ausfälle alles geben und haben abgeliefert. Die Eintracht-Spieler haben in der Eisenacher Werner-Aßmann-Halle eine gute Leistung gezeigt und einen 30:31-Auswärtssieg gelandet. Während die Punkte den Hildesheimer Abstieg nicht mehr verhindern können, müssen nun wohl aber auch die Eisenacher den Gang in Liga 3 antreten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Das vorletzte Heimspiel der Saison für die HSG Konstanz, es war schließlich ein Spiegelbild der ganzen Spielzeit. Ironie einer sehr unglücklich verlaufenen Saison.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

24.05.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 33.Spieltag
  
HC Erlangen - SC Magdeburg 0 : 0
DKB Handball-Bundesliga, 30.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen - MT Melsungen 0 : 0
DKB Handball-Bundesliga, 32.Spieltag
  
TVB 1898 Stuttgart - FA Göppingen 0 : 0
DKB Handball-Bundesliga, 33.Spieltag
  
HSG Wetzlar - TBV Lemgo 0 : 0
DKB Handball-Bundesliga, 30.Spieltag
  
Füchse Berlin - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.05.2018 08:10:31
Legende: ungespielt laufend gespielt