Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HSC 2000 Coburg geht einen weiteren Schritt in der Umsetzung seines neuen Konzeptes, eigene Mitarbeiter und Trainer auszubilden und über ihre Profikarriere hinaus an den Verein zu binden. Mit Dominic Kelm hat ein Publikumsliebling zugesagt, dem HSC weiterhin erhalten zu bleiben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Wolf)

Die SG BBM Bietigheim hat Geschichte wiederholt: Nach dem Heimsieg gegen Emsdetten am vergangenen Wochenende ist den Schwaben der zweite Platz hinter 2HBL-Meister Bergischer HC nicht mehr zu nehmen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: sportfotoeisenach

Zwei Zähler Rückstand hat der ThSV Eisenach auf den ersten Nichtabstiegsrang. Drei Spiele stehen noch aus. Der EHV Aue und der Wilhelms-havener HV spüren den heißen Atem der Wartburgstädter. Am Samstag, 19.05.2018 ist im Heimspiel gegen das bereits als Absteiger feststehende Team von Eintracht Hildesheim für die Thüringer ein Sieg Pflicht (Anwurf: 19.30 Uhr, Werner-Aßmann-Halle).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Trotz des nunmehr feststehenden Abstiegs in die 3. Liga wird das Eintracht-Team in den verbleibenden drei Partien weiter Vollgas in der 2. Handball-Bundesliga geben. Gerade gegen den ThSV Eisenach, der noch um den Klassenerhalt kämpft, will den Wettbewerb fair halten und die bestmögliche Leistung bringen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Die Freude war riesig, Spieler und Trainer des VfL Lübeck-Schwartau hüpften und sprangen durch die Halle. Der Sieg gegen den Zweitligameister war eine der besten Saisonleistungen der Schwartauer. „Es ist natürlich etwas ganz Besonderes, wenn man die Übermannschaft der Liga zum zweiten Mal in der Saison schlägt. Da darf dann auch mal gefeiert werden“, sagte Torge Greve.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Ein echtes HSG-Eigengewächs kehrt nach Konstanz zurück: Kai Mittendorf wird nach zwei Jahren in Freiburg in der kommenden Saison sein Comeback in der eben erst direkt wieder in die viertklassige Oberliga Baden-Württemberg aufgestiegenen U23 feiern.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem am vergangenen Wochenende gleich zwei Ostderbys mit einem Remis endeten, steht für den DRHV ein weiteres Derby an. Dieses Mal reisen die Muldestädter ins Erzgebirge zum EHV Aue. Geleitet wird die Partie in der Erzgebirgshalle vom Schiedsrichtergespann Paulo Ribeiro und Pawel Fratczak aus dem Kreis Diepholz.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

27.05.2018 12:30
DKB Handball-Bundesliga, 33.Spieltag
  
FA Göppingen - TSV GWD Minden 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - SC DHfK Leipzig 0 : 0
  
TV 05/07 Hüttenberg - VfL Gummersbach 0 : 0
  
TUS N.-Lübbecke - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
MT Melsungen - Füchse Berlin 0 : 0
27.05.2018 15:00
DKB Handball-Bundesliga, 33.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 27.05.2018 11:49:26
Legende: ungespielt laufend gespielt