Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach einem starken Start in die Saison hat der TuSEM Essen wochenlang eine Spitzenposition in der 2. Handball-Bundesliga belegt. Auch jetzt steht die Mannschaft von Trainer Jaron Sievert als Tabellendritter noch immer sehr gut da, doch die zuletzt drei Niederlagen in Folge sorgten dafür, dass man beim TuSEM ausgerechnet vor dem Westderby am Freitagabend gegen den ASV Hamm-Westfalen von der „bisher schwierigsten Phase der Saison“ spricht.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 18. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga empfängt der VfL Eintracht Hagen die Mannschaft der Stunde in der Krollmann Arena. Seit sieben Spielen ist HBW Balingen-Weilstetten ohne Verlustpunkt. „Da kommt schon einiges auf uns zu“, weiß VfL-Cheftrainer Niels Pfannenschmidt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag, 16. Dezember, wird Teichmann Racing vor Ort sein - ein Auto-Rennstall aus Dormagen, der reihenweise Top-Platzierungen am Nürburgring einfährt. In der Halle wird ein Rennsimulator aufgebaut. Der schnellste Fahrer am Spieltag gewinnt zwei Tickets für ein Rennwochenende (VLN Langstreckenmeisterschaft) am Nürburgring.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Vor dem Blick auf das kommende Heimspiel gönnen wir uns noch eine Rückschau auf das letzte Auswärtsspiel gegen den HSV Hamburg – ein Spiel, das in mehrerer Hinsicht beachtlich war. Zum einen bot die Partie sportlich alles, was ein Derby braucht: Tempo, Kampf, tolle Tore, starke Abwehrreihen und coole Keeper.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Für den HBW Balingen-Weilstetten steht das letzte Auswärtsspiel des Kalenderjahres auf dem Programm. Beim VfL Eintracht Hagen möchten die „Gallier von der Alb“ am Freitag, 14. Dezember 2018, ab 20 Uhr zum Auftakt des 18. Spieltages vorlegen und Tabellenführer Coburg unter Druck setzen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am Freitag, den 14. Dezember ist wieder Heimspieltag! Zum letzten Mal tritt das TUSEM-Team im Handballjahr 2018 vor heimischer Kulisse an. Daraufhin stehen vor der Winterpause noch die beiden Auswärtsspiele beim HSV Hamburg (23.12.) sowie bei der DJK Rimpar Wölfe (26.12.) auf dem Plan.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Für die Wölfe stand am Dienstagabend das Nachholspiel des 2. Spieltags gegen den TV Emsdetten auf dem Programm. Mit einem Sieg gegen den Tabellenelften hätte das Wolfsrudel die Chance, mit dem aus Nordrhein-Westfalen angereisten Gegner punktetechnisch gleichzuziehen und sich ein wenig Luft im Abstiegskampf zu verschaffen.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

16.12.2018 13:30
DKB Handball-Bundesliga, 17.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt - Bergischer HC 0 : 0
16.12.2018 16:00
DKB Handball-Bundesliga, 17.Spieltag
  
Füchse Berlin - SC DHfK Leipzig 0 : 0
  
TSV GWD Minden - FA Göppingen 0 : 0
  
TBV Lemgo Lippe - MT Melsungen 0 : 0
16.12.2018 17:00
2.Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
TSV Bayer Dormagen - HSG Nordhorn-Lingen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.12.2018 11:15:46
Legende: ungespielt laufend gespielt