Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: sportfotoeisenach

Am Samstag, 02.06.2018 sieht die Werner-Aßmann-Halle in Eisenach zumindest vorerst letztmalig Zweitbundesliga-Handball. Im Aufeinandertreffen von zwei Absteigern empfängt der ThSV Eisenach um 18.30 Uhr die HG Saarlouis. Eine Ära endet, Über 60 Jahre gehörte der ThSV Eisenach und zuvor Motor Eisenach ununterbrochen der 1. oder 2. Liga an. Nun fällt der Vorhang.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die Bergischen Löwen beenden am Samstag um 18:30 Uhr in der Wuppertaler Unihalle gegen den HSC 2000 Coburg eine überragende Saison mit dem direkten Wiederaufstieg in die DKB Handball-Bundesliga und bekommen nach der Partie offiziell die Meisterschale der 2. Handball-Bundesliga überreicht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Terminplaner der 2. Handball-Bundesliga haben es am finalen Spieltag wirklich gut gemeint mit der SG BBM Bietigheim. Krönender Abschluss einer außergewöhnlichen Saison ist am Samstag das schwäbische Derby gegen den HBW Balingen-Weilstetten (18.30 Uhr, EgeTrans Arena Bietigheim).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Björn Buhrmester darf sich über den Titel „Bester Torhüter der Saison 2017/18“ in der 2. Handball-Bundesliga freuen. Der 33-Jährige, der bereits seit 2009 unser Tor hütet, hinterließ bei den Trainern und Managern der 2. Handball-Bundesliga den bleibendsten Eindruck.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Das letzte Heimspiel ist zugleich das allerletzte Spiel der Saison: Ausnahmsweise bereits um 18.30 Uhr empfängt die HSG Konstanz zum Saison-abschluss den Dessau-Roßlauer HV. Die Gäste haben sich nach einer starken Hinrunde bereits früh den Klassenerhalt gesichert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Es war eine Saison mit einigen Höhen, aber leider doch überwiegenden Tiefen. Nach einem guten Saisonstart als Aufsteiger in der 2. Handball-Bundesliga rutschte das Team von Trainer Gerald Oberbeck kurz vor der Winterpause auf einen Abstiegsrang und konnte diesen nicht mehr verlassen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Interview verrät Rückraumspieler Kay Smits vor seinem Abschiedsspiel für den Wilhelmshavener HV, warum er schon mit 19 Jahren den Schritt ins Ausland wagte und welche Ziele er mit der niederländischen Nationalmannschaft verfolgt.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.