Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

ehv aueIm Ostderby ThSV Eisenach – EHV Aue treffen zwei Mannschaften aufeinander, die wohl mit ihrem jeweiligen Start in die Saison nicht zufrieden sind. Beide haben 2:4 Punkte und nach dem Spiel wird sich der Sieger im Mittelfeld etablieren können und der Verlierer wird weiter nach unten abrutschen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

fernandes tv huettenbergFür den TV 05/07 Hüttenberg ist der Saisonstart mehr als ordentlich verlaufen, und das obwohl die Mittelhessen ihr bisher einziges Heimspiel gegen die HSG Konstanz knapp vergeigten. Zwar hatten die Blau-Roten auch in dieser Begegnung mehr als nur gute Ansätze gezeigt, konnten diese aber nicht über die gesamte Spielzeit durchbringen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

papadopoulos vyron frei empor rostockDieser Auftritt war einfach nur spitze! Der HC Empor konnte am Mittwochabend den ASV Hamm-Westfalen vor heimischer Kulisse mit 28:26 (15:14) bezwingen. Ein vollkommen verdienter Erfolg für die Mecklenburger, die somit am dritten Spieltag endlich die ersten Punkte in dieser Zweitliga-Spielzeit bejubeln durften. Die Empor-Sieben wollte diesen Doppelpunktgewinn an diesem Tag einfach mehr als die Gäste. Das war purer Siegeswille!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag, den 16. September, bestreitet der TUSEM beim TV Neuhausen sein drittes Auswärtsspiel der Saison 2016/17. Anpfiff in der Hofbühlhalle (Wolfgrubstraße 28, 72555 Metzingen-Neuhausen) ist um 20 Uhr.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

baumgaertner florian ferndorf frei schaumannNach zwei Niederlagen und einem Sieg steht der TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga an diesem Wochenende vor der nächsten schweren Aufgabe. Das Team aus dem Siegerland hat mit dem Auftritt beim TuS N-Lübbecke (Samstag, 19 Uhr) ein Auswärtsspiel vor der Brust, das es in sich hat.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

wilhelmshavener hvAm kommenden Freitagabend steht das nächste Auswärtsspiel des Wilhelmshavener HV an. Gegner ist dann der Aufsteiger SG Leutershausen. Nach dem schlechten Saisonbeginn steht nur noch ein Sieg zur Debatte um somit die ersten Punkte auf der Haben Seite verbuchen zu können.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

pfannenschmidt niels hamm stefan lukschDie fast 500 Kilometer lange Rückreise in den hohen Norden tritt man natürlich am liebsten mit etwas Zählbarem im Gepäck an. Doch da der ASV es am Mittwochabend nicht schaffte, an die überwiegend starke Leistung aus dem Wilhelmshaven-Spiel anzuknüpfen, musste Trainer Niels Pfannenschmidt (s. Foto) den Gastgebern am Ende doch zum 28:26-Sieg (15:14) gratulieren; und Kritik an seiner Mannschaft üben:

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

24.04.2018 20:00
2.Handball-Bundesliga, 32.Spieltag
  
DJK Rimpar Wölfe - SG BBM Bietigheim 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.04.2018 03:01:49
Legende: ungespielt laufend gespielt