Zechel kommt nach Essen

Bundesliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ab der kommenden Saison wird Tim Zechel für den TUSEM auf Torejagd gehen. Der 1,93 Meter große und 108 Kilogramm schwere Kreisläufer hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30.06.2019 unterschrieben.


Mit dem Handball spielen begann Zechel als D-Jugendlicher in seiner Heimatstadt Bad Harzburg. In der B-Jugend wechselte er zur erfolgreichen Jugendabteilung des SC Magdeburg und besuchte dort auch das etablierte Sportinternat. Während dieser Zeit wurde der gebürtige Goslarer auch für die U-19-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes nominiert und absolvierte unter den Bundestrainern Christian Schwarzer und Klaus-Dieter Petersen insgesamt 15 Länderspiele. Im zweiten A-Jugendjahr folgte der Wechsel zur Eintracht Hildesheim, mit denen er im Herrenbereich erste Erfahrungen sammeln konnte.

Aktuell spielt der 20-Jährige bei der HSG Burgwedel in der 3. Handball-Bundesliga Staffel-Ost und ist dort mit bislang 84 Toren maßgeblich am positiven Saisonverlauf der Niedersachsen beteiligt. Neben dem Handball absolviert Tim eine Ausbildung zum Bankkaufmann, welche er in Essen fortsetzen will.

„Ein riesen Dankeschön möchte ich erst einmal an den Verein von Großburgwedel aussprechen, der mich im letzten Jahr sehr gefördert und einige Dinge ermöglicht hat, ohne die ich diese Saison nicht so erfolgreich hätte gestalten können. Dabei möchte ich auch nochmal besonders auf meinen Trainer Jürgen Betjer hinweisen, ohne dessen Hilfe ich nicht da wäre, wo ich jetzt bin. Nun wird sich mein Leben in vielen Teilen verändern und andere Herausforderungen werden auf mich zukommen. Der Wechsel im Sommer zum TUSEM ist für mich eine große Chance und ich erhoffe mir, dass mich das Umfeld, die Mannschaft und die 2. Liga an sich in meiner Entwicklung nach vorne bringen werden und dass ich viele Erfahrungen sammeln kann. Sowohl von der Mannschaft mit den einzelnen Charakteren, als auch vom Training war ich von der ersten Sekunde an überzeugt und ich wünsche mir, dass wir in der nächsten Saison zusammen erfolgreich sein werden. Auf Videos aus der Halle habe ich bereits gesehen, dass die Arena „am Hallo" ein Hexenkessel sein kann und mit der Unterstützung der Fans bin ich für einen positiven Saisonverlauf guter Dinge. Ich freue mich auf eine schöne Zeit“, kommentiert Tim Zechel seinem Wechsel nach Essen.

Herbert Stauber, Sportlicher Leiter des TUSEM: „Tim hat mit seinen gerade einmal 20 Jahren schon eine Menge Erfahrung im Herrenbereich gesammelt. Er passt perfekt in unser Mannschaftskonzept und wird uns in der kommenden Saison am Kreis mit seiner körperlich beeindrucken Statur sowie Athletik eine Menge Durchschlagskraft bringen. Auch in der Abwehr wird Tim dank seines sehr guten Spielverständnisses ein wichtiger Eckpfeiler sein. Im Probetraining hat er uns sportlich und menschlich zu einhundert Prozent überzeugt. Wir freuen uns, dass Tim ab Sommer das TUSEM-Team verstärken wird.“

Spielerdaten:
Position: Kreisläufer
Geburtstag: 28.09.1996
Nationalität: deutsch
Beruf: Auszubildender zum Bankkaufmann
Größe: 193 cm
Gewicht: 108 Kg
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Ergebnisdienst Bundesliga

16.12.2017 17:00
2.Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
EHV Aue - Eintracht Hildesheim 0 : 0
16.12.2017 19:00
2.Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
VfL Lübeck-Schwartau - HBW Balingen/Weilst. 0 : 0
  
Bergischer HC - HC Rhein Vikings 0 : 0
16.12.2017 19:30
2.Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
Wilhelmshavener HV - HG Saarlouis 0 : 0
  
ThSV Eisenach - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
  
DJK Rimpar Wölfe - VfL Eintracht Hagen 0 : 0
16.12.2017 20:00
2.Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
HSG Konstanz - TuSEM Essen 0 : 0
16.12.2017 20:30
DKB Handball-Bundesliga, 17.Spieltag
  
HC Erlangen - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 06:00:19
Legende: ungespielt laufend gespielt