Klassenerhalt mit zwei Siegen

Bundesliga-Archiv
Tools
Typography

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der EHV Aue erhält die Lizenz für die Saison 2017/2018 und steht vor schwerem Doppelspielwochenende!

Jetzt heißt es für die Männer um Trainer Stephan Swat, auch sportlich die Klasse zu halten. Ein großer Schritt könnte an diesem Wochenende erfolgen.

Bereits heute Abend ab 20 Uhr spielt der EHV beim TV 1893 Neuhausen. Hier sollen zwei weitere Auswärtspunkte auf das Habenkonto verbucht werden. Keine leichte Aufgabe für die Männer aus dem Ergebirge, den die Schwaben haben nach dem 24:22 Heimsieg gegen Dessau Morgenluft geschnuppert und befinden sich im Aufwind.

Das Spiel wird sicherlich über den Kampf und Willen seinen Sieger finden, den beide Teams stellen sehr robuste Abwehrreihen. Bleibt zu hoffen, das beiden Unparteischen Buttke/Clausing die Härte aus der Partie nehmen können.

Im zweiten Spiel des Wochenendes kommt es am Sonntag ab 17 Uhr in der Ergebirgshalle zu einem so geannten "4-Punkte-Spiel" im Kampf um den Klassenerhalt. Zu Gast sind dann die Unabsteigbaren und der Tabellenachbar, die HG Saarlouis.

Mit zwei Siegen an diesem Doppelspieltag könnte die Swat-Sieben bereits frühzeitig den Klassenerhalt sichern und die Planung für die kommende Spielzeit in Angriff nehmen.

 

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.