HC Rhein Vikings beendet zweite Vorbereitungswoche

(Foto: HC Rhein Vikings)

2.Bundesliga
Tools
Typography

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch im Anschluss an die zweite Trainingswoche der Saisonvorbereitung konnte Ceven Klatt am Sonntagabend ein positives Fazit ziehen: "Das war eine sehr gelungene Trainingswoche, die wieder überwiegend im Zeichen der Athletik stand. Wir haben aber auch die ersten Übungseinheiten für den Defensivverbund abgehalten", erklärte der Trainer des HC Rhein Vikings rückblickend.

Den Abschluss der zweiten Woche bildete wie bereits bei der Auftaktwoche eine Teambuilding-Veranstaltung. Diesmal ging es für den Zweitliga-Aufsteiger zum Wasserski nach Duisburg-Wedau: "Das hat uns allen - ob auf den Skiern, dem Wakeboard oder ohne jegliche Hilfsmittel - viel Spaß gemacht", berichtete Klatt.

Die nun anstehende dritte Woche wird nach Aussage des Übungsleiters für die Akteure nun noch etwas an Intensität zunehmen. Doch bei aller Ernsthaftigkeit wird am Mittwoch ab 19 Uhr auch zeitweise der Spaß im Vordergrund stehen: Dann treten die Vikings nämlich auf der Sportanlage Weckhoven über 2 x 30 Minuten gegen den Freundschaftsverein VfR Neuss im Fußball an.

Von Donnerstag bis Sonntag kehrt dann allerdings schnell die Ernsthaftigkeit zurück: Schließlich steht das Trainingslager an. Neben intensiven Einheiten werden dort auch der Kapitän und dessen Co bestimmt sowie die Ämter innerhalb des Teams vergeben. Am Freitagabend gastieren die Vikings dann im Rahmen der Saisonvorbereitung des VfL Gummersbach zu einem Testspiel beim Traditionsclub aus dem Oberbergischen.

Das Foto zeigt Dennis Aust

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.