Rhein Vikings vor Besucherrekord

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der HC Rhein Vikings steuert auf einen deutlichen Besucherrekord seiner noch jungen Geschichte zu: Der Handball-Zweitligist hat für das mit Spannung erwartete Derby gegen Traditionsverein TuSEM Essen am kommenden Freitag (20 Uhr/Castello) derzeit bereits etwa 1700 Tickets abgesetzt.

„Das ist eine tolle Zahl. Aber wir arbeiten hart daran, dass noch mehr Leute an diesem Freitagabend den Weg ins Castello finden, um unsere Mannschaft in dieser spannenden und schwierigen Partie zu unterstützen", erklärt Vikings-Marketingleiter Viktor Fütterer. Beim Duell des 23. Spieltags in der 2. Handball-Bundesliga wird es neben der Präsenz der PSD Bank Rhein-Ruhr eG als „Sponsor of the Day" auch einige weitere Stände und ein Rahmenprogramm geben.

Tickets für das Derby gibt es als „print@home" unter www.rhein-vikings.de, per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an der Abendkasse am Castello. Allen Besuchern wird aufgrund des großen Zuschauerzuspruchs dringend empfohlen, frühzeitig vor Ort zu sein.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.