Eintracht-Ticketing läuft ab Sommer über Ticketmaster

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach zehn Jahren Zusammenarbeit mit der Firma CTS Eventim schlägt Eintracht im Ticketing-Bereich ein neues Kapitel auf. Ab dem 1. Juli läuft der Verkauf der Eintrittskarten für die Eintracht-Heimspiele in Kooperation mit der Firma Ticketmaster.

Ticketmaster ist der weltweit führende Anbieter von Ticketlösungen und gehört zu Live Nation Entertainment, dem größten Live-Entertainment-Unternehmen der Welt. Die Ticketmaster-Webseiten gehören mit mehr als 119 Millionen Besuchern zu den meistbesuchten E-Commerce-Seiten der Welt. In Deutschland beschäftigt die Ticketmaster GmbH über 80 Mitarbeiter im Berliner Hauptquartier und den Büros in Hamburg und München.

Neben den großen Musikern ist Ticketmaster aber auch im Sport und insbesondere auch im Handball aktiv. So gehören unter anderem die Füchse Berlin, der VfL Gummersbach, der TBV Lemgo, der Dessau-Roßlauer HV, der VfL Eintracht Hagen, die HSG Wetzlar und der HSV Hamburg zu den Partnern von Ticketmaster. Ab dem 1. Juli 2018 kooperieren auch die Handballer von Eintracht Hildesheim für die kommenden fünf Jahre mit Ticketmaster. "Wir freuen uns sehr über diese neue Kooperation und bedanken uns bei unserem jetzigen Anbieter CTS Eventim für die zehnjährige Zusammenarbeit" sagt Eintracht-Geschäftsführer Gerald Oberbeck zu dem Wechsel im Ticketing-Bereich des Clubs. Wie gewohnt wird es auch in den kommenden Jahren einen Online-Shop geben.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

27.05.2018 12:30
DKB Handball-Bundesliga, 33.Spieltag
  
TUS N.-Lübbecke - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
MT Melsungen - Füchse Berlin 0 : 0
  
FA Göppingen - TSV GWD Minden 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - SC DHfK Leipzig 0 : 0
  
TV 05/07 Hüttenberg - VfL Gummersbach 0 : 0
27.05.2018 15:00
DKB Handball-Bundesliga, 33.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 27.05.2018 11:49:02
Legende: ungespielt laufend gespielt