Talente bleiben: Kleineidam und Kokoszka verlängern

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Investition in den Nachwuchs zahlt sich beim Handball Sport Verein Hamburg weiter aus: Nachwuchs-Torwart Marcel Kokoszka (19) und Rückraumspieler Jan Kleineidam (19) bleiben dem Verein erhalten und haben neue Verträge mit der HSM Handball Sport Management und Marketing GmbH unterschrieben.

 Marcel Kokoszka hat sich für drei Jahre an Hamburg gebunden und ist fester Bestandteil der Planungen für die kommenden Spielzeiten. „Marcel ist ein großartiges Talent und eine wichtige Personalie für unser Tor“, so Torsten Jansen, Trainer der Herrenmannschaft. „Er repräsentiert unsere erfolgreiche Nachwuchsarbeit und wir setzen große Hoffnungen in sein Talent für die 2. Handball-Bundesliga.“.

Der Torwart mit der Nummer 51 verteidigte in der letzten Saison erfolgreich das Tor für die A-Jugend in der Bundesliga und erreichte mit der Mann-schaft den dritten Platz. Im März wurde Kokoszka auch für die Auswahl der U20-Nationalmannschaft nominiert.

 Jan Kleineidam hat seinen Vertrag für ein weiteres Jahr verlängert. Seit 2012 ist der Spieler mit der Nummer 30 Teil des Vereins und rückte 2017 aus der A-Jugend in den Kader der Herrenmannschaft.

„Ich freue mich sehr auch weiterhin Teil dieser Erfolgsgeschichte sein zu können“, so der Rückraumspieler. „Die zweite Liga wird eine unglaubliche Erfahrung für die gesamte Mannschaft – und ich kann einen Teil dazu beitragen“.

In der Saison 2017/18 hat Jan Kleineidam bei 13 Einsätzen insgesamt 26 Treffer erzielt, obwohl er nach einer schweren Verletzung zu Saisonbeginn monatelang pausieren musste.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.