Hagener Handball-Ikone wird 90

(Foto: VfL)

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit Erhard Braun feiert ein Urgestein der Stadt und des VfL Eintracht Hagen heute seinen 90. Geburtstag. Braun erblickte am 20. Juli 1928 im Stadtteil Wehringhausen das Licht der Welt. In den Wirren des zweiten Weltkrieges war er mit Fortuna im Bunde, überstand diese dunkle Zeit gesund. Als 17-Jähriger fand er nach Kriegsende 1945 den Weg zu den Handballern der Eintracht.

Dort angekommen, entwickelte sich Braun schnell zu einem der besten Außenläufer in Westfalen und erkämpfte sich auch in der Landesauswahl einen Stammplatz. Den Höhepunkt seiner Zeit als Auswahlspieler markierte eine Berufung in die Nationalmannschaft, als diese in Groningen gegen die Niederlande antrat. So kam er sogar zu einem internationalen Einsatz.

„Sein sportlicher Höhepunkt war allerdings ein anderer“, erinnert sich Ralf Wilke, zweiter Vorsitzender des VfL. „Petz“, wie er in aller Munde gerufen wurde, erreichte mit der Eintracht-Mannschaft in der Saison 1951 nicht nur die Westfalenmeisterschaft, sondern sicherte sich dank des Pokalsieges im gleichen Jahr das Double – bislang einmalig in der ruhmreichen Vereinshistorie.

Parallel zu seiner sportlichen Laufbahn absolvierte Braun an der Aachener Hochschule ein Studium zum Bauingenieur, was ihm später eine Position im Dortmunder Stadtbaurat einbrachte.

Der Gratulation der gesamten grün-gelben Familie schließen sich ausdrücklich die einzigen noch lebenden Mannschaftskameraden Rudi Eglauer und Lothar Dörner an. Erhard Braun ist das älteste Mitglied der Handballabteilung – er blickt an seinem 90. Geburtstag auf satte 82 Jahre als Vereinsmitglied zurück.

Foto: Erhard "Petz" Braun, der 1951 mit dem VfL Eintracht das legendäre Double gewinnen konnte, kam mit der Westfalenauswahl sogar in Groningen gegen Holland zu einem internationalen Einsatz

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

30.10.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 04.Spieltag
  
TV 05/07 Hüttenberg - TV Emsdetten 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.10.2018 01:38:38
Legende: ungespielt laufend gespielt