Dormagen erneut mit drei Testspielen in Folge

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach drei Turnierspielen beim Select-Cup am letzten Wochenende steht erneut ein "Dreier" auf dem Vorbereitungsplan der Dormagener Handballer.

Der TSV spielt am Freitag, 10. August, und am folgenden Samstag im TSV Bayer Sportcenter gegen starke Konkurrenz. Und am Sonntag im Düsseldorfer Castello. Die Begegnungen gehören zum umfangreichen Programm des heimischen Trainingslagers.

TUSEM Essen wollte das Testspiel gegen den TSV eigentlich mit einer Saisoneröffnung in der Sporthalle Margarethenhöhe verbinden. Doch wegen einer zwingend notwendigen Statikprüfung des Hallendaches und der damit verbundenen Sperrung ist dies nicht möglich. "Ein großer Dank geht an die Verantwortlichen des TSV Bayer Dormagen, die sich kurzfristig dazu bereit erklärt haben das Testspiel gegen den TUSEM ins Sportcenter zu verlegen und auch für alle Fans keinen Eintritt zu nehmen", betont TUSEM-Prokuristin Lina Heintschel von Heinegg. "Wir hoffen sehr, dass viele TUSEM-Fans den Weg nach Dormagen finden." Getränke und Snacks sind natürlich erhältlich. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr.

Die Partie der beiden Zweitliga-Konkurrenten, die sich auch häufig in der 1. Liga gegenüber standen, ist der vorletzte Heimtest vor Beginn der Meisterschaftssaison. "Natürlich würden wir uns auch freuen, wenn am Freitag möglichst viele TSV-Fans und Interessierte den Weg ins Sportcenter finden", sagt Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel. Dann wird auch die Gelegenheit bestehen, Tickets für die ersten fünf Heimspiele in der 2. Handball-Bundesliga zum günstigen Vorverkaufspreis zu erwerben: "Die Karte pro Spiel kostet im Vorverkauf zwei Euro weniger als an der Abendkasse", informiert Marketing-Leiterin Jil Falkenstein. Angeboten wird ebenfalls die WieselCard, die schon am Samstag beim Trainingsspiel gegen den niederländischen Klub Bevo HC (Anpfiff: 16 Uhr) freien Eintritt ermöglicht. Und wer sich für eine Dauerkarte interessiert, kann das entsprechende Formular mitnehmen. Zum letzten Test fahren die Spieler des TSV Bayer Dormagen auf die andere Rheinseite: Um 16.30 Uhr beginnen am Sonntag die 2x30 Minuten im Düsseldorfer Castello gegen HC Rhein Vikings.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

20.10.2018 19:00
2.Handball-Bundesliga, 10.Spieltag
  
TV Emsdetten - TV Großwallstadt 34 : 25
  
TUS N.-Lübbecke - HBW Balingen/Weilst. I 33 : 27
20.10.2018 19:30
2.Handball-Bundesliga, 10.Spieltag
  
DJK Rimpar Wölfe - Dessau-Roßlauer HV 22 : 22
  
TV 05/07 Hüttenberg - VfL Lübeck-Schwartau 25 : 22
  
Wilhelmshavener HV - HSV Hamburg 28 : 33
  
HSC 2000 Coburg - TuSEM Essen 29 : 30
20.10.2018 20:30
DKB Handball-Bundesliga, 10.Spieltag
  
HSG Wetzlar - FA Göppingen 26 : 21
  
TBV Lemgo Lippe - Die Eulen Ludwigshafen 23 : 23
Letzte Aktualisierung: 20.10.2018 23:14:49
Legende: ungespielt laufend gespielt