Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

ritterbach joscha hamm frei asv wegenerZumindest für ein paar Stunden wird am Samstag die Fanfreundschaft ruhen, die die Anhänger des ASV Hamm-Westfalen und der DJK Rimpar bereits seit Jahren pflegen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

hg saarlouis„Wir gehen auf Sieg und wir brauchen die Punkte gegen Hüttenberg.“, HGS-Coach Jörg Bohrmann gibt sich vor der Partie gegen den bislang besten Aufsteiger – aktuell Tabellenfünfter – kämpferisch, wenngleich sich die personelle Lage bei den Saarländern nicht wirklich verbessert hat.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

neuhold christoph hamm asv hammMit 29:27 (10:16) hat der ASV Hamm-Westfalen am Freitagabend den TUSEM Essen vor 1.722 Zuschauern in der WESTPRESS arena niedergerungen und damit das neunte Westderby für sich entschieden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

berchtenbreiter chris konstanz frei peter pisaDer Bann ist gebrochen: Im dritten Heimspiel nach der Zweitliga-Rückkehr ist der HSG Konstanz der erste Heimsieg gelungen. Vor mehr als 1100 tobenden HSG-Fans konnte die HSG Nordhorn-Lingen nach hartem Kampf mit 24:23 (13:13) bezwungen werden. Mit nun 6:6 Punkten rangiert Konstanz auf Tabellenplatz zehn der 2. Handball-Bundesliga.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

tusem auszeit frei ilka kornAm Freitag, 07. Oktober 2016, trifft der TUSEM in der Arena „am Hallo" auf den Dessau-Roßlauer HV 06. Anwurf der Partie ist um 19.30 Uhr. Mit dem Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt präsentiert sich ein bislang eher unbekannter Gegner im Ruhrgebiet.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

schneider lucas ferndorfEinen ganz wichtigen Erfolg hat am Wochenende der TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga eingefahren: Mit zwei Pluspunkten im Gepäck ist der TuS in der Nacht zum Sonntag vom Auswärtsspiel beim TV Emsdetten zurück ins Siegerland gekehrt. Mit 29:28 (16:11) gewannen die Ferndorfer diese schwere Partie und holten sich damit den zweiten Saisonsieg und nach vier Niederlagen in Folge endlich wieder ein Erfolgserlebnis.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

tusem essenDie Enttäuschung saß tief nach dem Derby. Der TUSEM hat beim ASV Hamm seinen Sechs-Tore-Vorsprung in einer emotionalen Schlussphase noch aus der Hand gegeben und ging somit mit hängenden Köpfen vom Spielfeld.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.