Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag, den 31. März 2017, tritt der TUSEM bei der SG BBM Bietigheim an. Anwurf der Partie in der Sporthalle am Viadukt (Holzgartenstraße 28, 74321 Bietigheim-Bissingen) ist um 20 Uhr.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Bayer Dormagen

Die Personalplanungen bei der HSC Saarlouis für die kommende Runde gehen voran. Am Donnerstag gab Team-Manager Richard Jungmann 2 Entscheidungen bekannt. Philipp Kessler wird nach Abschluss der Saison seine Spielerlaufbehn beenden und bleibt der HSG als Co-Trainer erhalten. Gleichzeitig haben die Saarländer mit Pascal Noll einen neuen Linksaußen verpflichtet.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: ASV)

In einem sehr hochklassigen Zweitligaspiel hat der ASV Hamm-Westfalen den Meisterschaftsanwärter TuS Nettelstedt-Lübbecke am Freitagabend an den Rand einer Niederlage gebracht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: TuS)

Weiterhin auf einem Abstiegsplatz bleibt der TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga nach dem 27. Spieltag. Denn auch die Auswärtsreise in den hohen Norden zum Wilhelmshavener HV brachte den Ferndorfern keine Zähler ein, am Ende stand eine 27:30 (9:13)-Niederlage auf der Anzeigetafel in der Wilhelmshavener Nordfrost-Arena.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Peter Pisa)

Wenn ein 23-jähriger ehemaliger Jugend- und Junioren-Nationaltorwart als einer der jüngsten ersten Torhüter der 2. Handball-Bundesliga meist deutlich zweistellige Paradenwerte aufweist und oft an der 40 Prozentmarke parierter Würfe kratzt oder sogar darüber liegt, dann ist es wenig verwunderlich, dass zahlreiche Begehrlichkeiten geweckt werden und sich hartnäckig wildeste Gerüchte um einen Wechsel halten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Peter Pisa

Nach der 28:35 (11:17)-Niederlage der HSG Konstanz bei der HG Saarlouis bewegte sich bei den Konstanzern viel im Konjunktiv. Was wäre möglich gewesen ohne die fatalen ersten 14 Minuten, die der HSG einen 3:10-Rückstand und genau die Hypothek, mit der sich Konstanz am Ende geschlagen geben musste, eingebracht hatten?

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

23.04.2017 16:30
2.Handball-Bundesliga, 32.Spieltag
  
VfL Bad Schwartau - Wilhelmshavener HV 29 : 25
  
TuS Ferndorf - TSG Friesenheim 23 : 29
23.04.2017 17:00
2.Handball-Bundesliga, 32.Spieltag
  
SG BBM Bietigheim - SG Leutershausen 25 : 24
  
EHV Aue - HG Saarlouis 36 : 25
  
TUS N.-Lübbecke - TuSEM Essen 28 : 23
  
HSG Nordhorn-Lingen - HC Empor Rostock 36 : 14
  
TV 05/07 Hüttenberg - TV Neuhausen 34 : 28
  
TV Emsdetten - ASV Hamm-Westfalen 29 : 26
  
ThSV Eisenach - Dessau-Roßlauer HV 23 : 24
23.04.2017 17:15
DKB Handball-Bundesliga, 27.Spieltag
  
VfL Gummersbach - TSV Hannover-Burgdorf 30 : 26
  
HC Erlangen - FA Göppingen 30 : 26
23.04.2017 18:00
2.Handball-Bundesliga, 32.Spieltag
  
HSG Konstanz - DJK Rimpar Wölfe 29 : 28
Letzte Aktualisierung: 23.04.2017 23:38:55
Legende: ungespielt laufend gespielt