Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: VfL)

Mit zwei Kracherspielen endet das Jahr für die Handballer des VfL Eintracht Hagen in der 2. Bundesliga, ehe es für die Mannschaft von Trainer Niels Pfannenschmidt (s. Foto) in die Europameisterschaftspause geht, und der Spielbetrieb bis Anfang Februar ruht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Die Mannschaft will und wird an diesem Wochenende Zeichen setzen. Wir werden die Spielgeschwindigkeit erhöhen und wir werden von der ersten bis zur letzten Minute in beiden Spielen noch einmal alles aus uns rausholen.“ HGS-Coach Philipp Kessler ist überzeugt, dass an diesem Weihnachtswochenende in den beiden Heimspielen gepunktet wird, auch wenn die Gegner unabhängig vom jeweiligen Tabellenplatz beide echte Herausforderungen sind.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Mit dem Heimspiel gegen die DJK Rimpar Wölfe geht die Hinrunde der diesjährigen Zweitligasaison zu Ende und Eintracht Hildesheim kann mit der aktuellen Position auf einem Nichtabstiegsplatz durchaus zufrieden sein.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Als es eigentlich schon vorbei war, hat die HGS am Samstagabend in der Wilhelmshavener Nordfrost-Arena vor gut 1000 Zuschauern, doch noch den Kampfmodus entdeckt und nach einem 10-Tore-Rückstand (28:18, 50.) noch eine weitere totale Blamage vermieden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Für viele Fans in Bietigheim und Balingen ist die Begegnung einer der Höhepunkte im Terminkalender der 2. Liga. Zum Abschluss der Hinrunde erwartet Bundesliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten (Platz 5) am Freitag den Tabellenzweiten SG BBM Bietigheim (Anpfiff: 19.45 Uhr).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die fast ausverkaufte Hansehölle bekam am Samstagabend einen richtigen Handball-Krimi zu sehen. Der VfL Lübeck-Schwartau besiegte nach großem Kampf das Topteam der HBW Balingen-Weilstetten mit 27:26 (13:16) und feierte mit seinen Fans eine große Party.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

08.02.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 20.Spieltag
  
SC Magdeburg - VfL Gummersbach 0 : 0
  
HC Erlangen - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
HSG Wetzlar - FA Göppingen 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - TBV Lemgo 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - TSV GWD Minden 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.01.2018 15:57:15
Legende: ungespielt laufend gespielt