Top Stories

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Männer-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes bestreitet ihre EM-Generalprobe am Sonntag, 7. Januar, in Ulm/Neu-Ulm. Gegner der Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop ist Island.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Aus aller Welt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Aron Palmarsson wechselt in der kommenden Saison von Telekom Veszprem zum FC Barcelona. Der Isländer wolte aber bereits in diesem Sommer nach Spanien wechseln und erschien nicht zum Trainingsauftakt. Trainer Ljubomir Vranjes strich den Ex-Kieler daraufhin aus dem Kader.

Foto: Verein

Aus aller Welt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor dem Duell gegen den polnischen Vizemeister Orlen Wisla Plock spricht Löwen-Neuzugang Bogdan Radivojevic (s. Foto) über seine ersten Wochen im Löwen-Trikot, den Start in die Saison und die Saisonziele der Badener in der Königsklasse.

Foto: Foto-Laechler

Aus aller Welt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Füchse Berlin stehen zum dritten Mal in Folge im Finale der Klub-WM. In Doha schlug der Bundesligist den starken Gastgeber Al-Sadd mit 30:23 (16:13) und spielt am Montag um den Titel. Drago Vukovic feierte nach acht Monaten sein Comeback.

Foto: Foto-Laechler

Aus aller Welt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Titelverteidiger Füchse Berlin hat souverän das Finale des IHF Super Globe erreicht und ist nur noch einen Sieg vom dritten Titel in Serie bei der Club-Weltmeisterschaft entfernt. Der Hauptstadtclub setzte sich am Samstag in Doha mit 30:23 (16:13) gegen den katarischen Vertreter Al-Sadd durch und trifft im Endspiel nun auf den FC Barcelona.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Aus aller Welt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eklat um den ehemaligen Kieler Aron Palmarsson beim ungarischen Handball-Meister Telekom Veszprem. Wie der Gegner des THW Kiel in der kommenden Champions-League-Saison in dieser Woche mitteilte, sei der 27-jährige Spielmacher am Montag nicht zum Vorbereitungsstart erschienen und habe seinen neuen Coach, den Ex-Flensburger Ljubomir Vranjes (s. Foto), erst 15 Minuten vorher per SMS darüber informiert, dass er in seine isländische Heimat fliegen werde.

Foto: Verein

Aus aller Welt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Handball-Familie und der Verein TPSG Frisch Auf Göppingen e.V. trauern um Bernhard Kempa. Das Handball-Idol verstarb gestern im Alter von 96 Jahren in Bad Boll. Bis zuletzt war er dem Handball in Göppingen verbunden und besuchte noch bis vor wenigen Jahren die Spiele in der EWS Arena.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bei der U21-WM in Algerien ist der zweite Spieltag abgeschlossen. Deutschland führt das Ranking der Gruppe A punktgleich mit Norwegen und den Färöer an. In der Gruppe C sind Mazedonien und Spanien noch verlustpunktfrei, Russland hingegen bleibt sieglos.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat am Samstagabend knapp mit 23:22 (12:11) gegen die Schweiz gewonnen. Im Züricher Hallenstadion blieb es vor mehr als 10.000 Zuschauern bis zum Schluss spannend, gegen Ende gingen die Gastgeber sogar kurzzeitig in Führung, doch Silvio Heinevetter hielt in den letzten zehn Minuten mit sieben Paraden den Sieg des DHB-Teams fest.