Hagens Profis trainieren Nachwuchs beim Ostercamp

(Foto: Marcel Schweppe)

Magazin
Tools
Typography

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Diese Nachricht wird den Handball-Nachwuchs, der ab kommendem Montag am viertägigen Ostercamp des VfL Eintracht Hagen in der Sporthalle Mittelstadt teilnimmt, besonders freuen:

So viele Drittliga-Profis wie noch nie werden das Camp unterstützen und Trainingseinheiten für den handballbegeisterten Nachwuchs leiten. Auch Eintracht-Cheftrainer Niels Pfannenschmidt wird vor Ort sein. Für kurzentschlossene Teilnehmer sind noch einige Restplätze frei, Näheres dazu am Ende des Textes.

Vom kommenden Montag bis einschließlich Donnerstag steht die Sporthalle Mittelstadt am Bergischen Ring wieder ganz im Zeichen des Ostercamps, an den drei Haupttrainingstagen Montag, Dienstag und Mittwoch werden sich neben dem Stamm der Camp-Trainer jeweils vier Eintracht-Profis um die Belange der Kids kümmern. Am Montag sind dies Jan-Lars Gaubatz (s. Foto), Jannis Fauteck, Dragan Tubic und Pavle Karacic. Dienstag werden Simon Ciupinski, Hendrik Halfmann, Milan Weißbach, Julian Renninger und Niels Pfannenschmidt vor Ort sein, am Mittwoch schließlich trainieren Tobias Mahncke, Pavel Prokopec, Thomas Rink und Sebastian Schneider die Kids.

„Eine tolle Bereitschaft unserer Profis, die wieder einmal zeigt, dass das Schlagwort von der ‚Eintracht-Familie’ immer wieder mit noch mehr Leben gefüllt wird“, freut sich Eintracht-Jugendkoordinator Axel Meyrich, der zusammen mit Jugendleiter Mathias Schmidt an der Spitze des Ostercamp-Trainerteams steht. Mathias Schmidt weist darauf hin, dass es noch einige freie Restplätze gibt. Wer also Kinder (Jahrgang 2002 bis 2008) hat, die Interesse haben, vier Tage lang Handball zu leben und dabei eine Menge Spaß zu haben, kann sich telefonisch bei der Eintracht-Geschäftsstelle unter 02331-7376931 oder per E-Mail direkt bei Jugendleiter Mathias Schmidt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

Rundum-Sorglos-Paket

Vereinsmitglieder zahlen 99 Euro, Nicht-Vereinsmitglieder 109 Euro. Enthalten in den Kosten ist neben der qualifizierten Betreuung, Mittagessen und Getränke an allen Tagen, Obst als Zwischenmahlzeit, ein Camp-T-Shirt sowie ein Überraschungsgeschenk. Das Eintracht-Ostercamp läuft von Montag bis Donnerstag (jeweils 9 bis 16 Uhr) in der Sporthalle Mittelstadt.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren