U18 spielt bei der EM um die Bronzemedaille

Aus aller Welt
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

dhb 330 220Die Jugend-Nationalmannschaft männlich des Deutschen Handballbundes spielt bei der Europameisterschaft in Kroatien um die Bronzemedaille. Die Mannschaft von Jugend-Bundestrainer männlich Jochen Beppler verlor das Halbfinale gegen Frankreich mit 38:39 nach Verlängerung. Nach der regulären Spielzeit hatte es 32:32-Unentschieden gestanden.

Im Spiel um Platz drei trifft die DHB-Auswahl am morgigen Sonntag auf Slowenien (15 Uhr). Die slowenische Auswahl musste sich im zweiten Halbfinale Gastgeber Kroatien mit 36:40 geschlagen geben. Die Partie um die Bronzemedaille wird im Livestream auf der offiziellen YouTube-Plattform des kroatischen Handballverbandes (youtube.com/user/HRSmediacentar) übertragen.

Nach zwei Goldmedaillen bei den Titelkämpfen in Österreich (2012) und Tschechien (2008), kann Deutschland mit einem Sieg gegen Slowenien in dieser Altersklasse die erste Bronzemedaille gewinnen und so die Medaillensammlung komplettieren. Bei der U18-EM in der Slowakei im Jahr 2003 holte sich die deutsche Mannschaft die Silbermedaille.

PM DHB

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren