Sigurdsson nominiert vier Füchse für EM-Qualifikation

Aus aller Welt
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

faeth steffen berlin foto laechlerAm heutigen Montag gab Dagur Sigurdsson seinen Kader für die ersten Spiele der deutschen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation am 2. November gegen Portugal und am 5. November gegen die Schweiz bekannt. Zur DHB-Auswahl gehören auch vier Berliner.

Nach dem Bronzemedaillengewinn im August in Rio stehen nun die nächsten Aufgaben für das Team von Dagur Sigurdsson an. Den Beginn machen die Qualifikationsspiele für die EM 2018 in Kroatien. Zunächst geht es dabei in Wetzlar gegen Portugal. Vor einer ausverkauften Halle sollen die ersten Punkte geholt werden, um sich als Gruppensieger die Teilnahme an der EM zu sichern. Nur drei Tage später wird die deutsche Nationalmannschaft in der Schweiz antreten. Beide Partien werden live auf Sport1 übertragen.

Im Aufgebot des Bundestrainers stehen dabei erneut vier Berliner. Wie auch schon bei den Olympischen Spielen werden Silvio Heinevetter, Paul Drux, Fabian Wiede und Steffen Fäth (siehe Foto) die Füchse in der deutschen Nationalmannschaft vertreten. Der Lehrgang beginnt am 31. Oktober in Wetzlar. So werden sich die vier nach dem Auswärtsspiel in Magdeburg am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr Richtung Mittelhessen verabschieden.

Der Kader für die EM-Qualifikation:

Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Andreas Wolff (THW Kiel), Uwe Gensheimer (Paris St. Germain/FRA), Finn Lemke (SC Magdeburg), Patrick Wiencek (THW Kiel), Tobias Reichmann (KS Kielce/POL), Fabian Wiede (Füchse Berlin), Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar Löwen), Steffen Weinhold (THW Kiel), Steffen Fäth (Füchse Berlin), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf), Philipp Weber (HSG Wetzlar), Rune Dahmke (THW Kiel), Dominik Weiß (TVB 1898 Stuttgart), Simon Ernst (VfL Gummersbach), Niclas Pieczkowski (SC DHfK Leipzig), Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar), Paul Drux (Füchse Berlin)

Reserve: Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach), Dario Quenstedt (SC Magdeburg), Johannes Sellin (MT Melsungen), Erik Schmidt (TSV Hannover-Burgdorf), Matthias Musche (SC Magdeburg), Nikolai Link (HC Erlangen), Tim Suton (TBV Lemgo), Nicolai Theilinger (HC Erlangen), Daniel Fontaine (Frisch Auf Göppingen)

Bild: Foto-Lächler

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren