Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die AOK engagiert sich bis mindestens 2019 als exklusiver Gesundheitspartner beim Deutschen Handballbund und wird damit weiterhin bei allen Auftritten der Handball-Nationalmannschaft der Männer in Erscheinung treten. Die seit 2014 bestehende Partnerschaft, die Aktivitäten wie das erfolgreiche AOK Star-Training umfasst, wächst kontinuierlich und ist ein wesentliches Element im Zukunftsprogramm des DHB.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

sigurdsson dagar frei ehfSein stabiler Stamm, viele Rückkehrer und zwei Neulinge: Bundestrainer Dagur Sigurdsson (siehe Foto) hat an diesem Montag 19 Spieler für das Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft nominiert. Diese kommt am 31. Oktober in Wetzlar zusammen, um die Qualifikation zur EHF EURO 2018 in Angriff zu nehmen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

klein dominik klahn sascha thw kielEinmal Kieler, immer Kieler - Rund 80 THW-Fans sorgten am Sonntag bei der Handball-Champions-League-Partie zwischen TT Holstebro und dem HBC Nantes für Stimmung, um den Ex-Kieler Dominik Klein in Reihen der Franzosen zu unterstützen. Am Ende der ungewöhnlichen Auswärtsfahrt gab es strahlende Gesichter und neue Fanfreundschaften.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

baelle liegen im tor juergen pfliegensdoerfer2Am vergangenen Samstag hatten die HSG Wetzlar und ihr Gesundheitspartner, die AOK Hessen, erstmalig zur Trainerweiterbildung eingeladen. In der Sporthalle Münchholzhausen konnten Andreas Klimpke, Jugendkoordinator der HSG Wetzlar, und Simone Döll, regionale Vertriebsleiterin der AOK Hessen, über 50 Nachwuchstrainerinnern und -trainer aus ganz Hessen begrüßen. Durch das Programm des Tages führte der Trainer der HSG Wetzlar U17, Martin Saul.

Weitere Beiträge ...