Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdorfer

Knappe Niederlage im kleinen Finale: Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft unterlag Frankreich am Sonntagnachmittag im Spiel um den dritten Platz mit 22:23 (12:10) und verpasste somit nur hauchdünn die Bronzemedaille. Matchwinner auf Seiten der Franzosen war Torwart Julien Meyer, der eine starke Halbzeit bot und in den Schlusssekunden mit einer Doppelparade den Ein-Tore-Vorsprung festhielt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach einem glänzenden Turnier und sieben Siegen wurde die deutsche Serie heute im Halbfinale von der spanischen Auswahl gestoppt. Der Gegner überzeugte mit einer starken und sehr variablen Deckung sowie einem überragenden Torhüter und zeigte sich auch im Angriff gefestigter. Die Fehler im deutschen Spiel wurden gerade in der Endphase konsequent genutzt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die U21-Weltmeisterschaft in Algerien biegt auf die Zielgerade ein. Heute Abend starten die Halbfinalspiele. Um 19.00 Uhr trifft Frankreich auf Dänemark. Ab 21.45 Uhr ermitteln Deutschland und Spanien den zweiten Finalisten. Bei den Topscorern führt weiterhin der Tunesier Skander Zaied.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei der U21-WM in Algerien ist das Halbfinale am morgigen Samstag eine rein europäische Angelegenheit. Deutschland bekommt es dabei in der Vorschlussrunde mit U20-Europameister Spanien zu tun, beide sind im bisherigen Turnierverlauf noch ohne einen Punktverlust.

Weitere Beiträge ...