Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: DHB

Die deutsche U19 verpasste das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft in Georgien. Im Achtelfinale gegen Dänemark gab es eine 24:28 (11:12)-Niederlage. Nach einem ordentlichen Start geriet das DHB-Team bereits in der ersten Halbzeit in Rückstand.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdorfer

Bei der U19-Weltmeisterschaft in Georgien ist die Vorrunde beendet. Deutschland verpasste den Gruppensieg und spielt nun im Achtelfinale am Mittwoch (16.30 Uhr deutscher Zeit) gegen Dänemark. Auch eine nicht-europäische Mannschaft wird den Sprung ins Viertelfinale schaffen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: DHB

Mit dem Schlusspfiff hat die deutsche Mannschaft bei der U19-Weltmeisterschaft in Georgien ihre erste Niederlage kassiert: Nach zuvor vier deutlichen Erfolgen unterlag das Team des Trainerduos Jochen Beppler/Axel Kromer am Montagmorgen im letzten Vorrundenspiel gegen Island mit 27:28 (12:12).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdorfer

Bei der U19-WM in Georgien steht am heutigen Montag der letzte Vorrundenspieltag auf dem Programm und dementsprechend werden die letzten Plätze für das Achtelfinale vergeben.

Weitere Beiträge ...