Top Stories

(Foto: Uwe Serreck)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Lutz Ewert, der für eine weitere Saison Trainer des niedersächsischen Oberligisten bleibt, bastelt zusammen mit Manager Stephan Machate am Kader für die kommende Saison. Das berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung in ihrem Lokalteil für Lehrte.

(Foto: Uwe Serreck)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Zeit in der Handball-Oberliga für den HV Barsinghausen neigt sich zuende, die Planungen für die Verbandsliga laufen derweil auf Hochtouren.

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

20 Wochen ist der VfL Hameln mittlerweile ungeschlagen! Nach dem souveränen Heimsieg gegen Plesse-Hardenberg genießt der VfL erneut den Heimvorteil. In der Sporthalle am Eintrachtweg gastiert die HSG Nienburg.

Foto: Awesa

Oberliga HVN

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Am Ende der laufenden Saison beendet Henning Sohl (siehe Foto) nach drei Spielzeiten sein Trainerengagement beim niedersächsischen Herren-Oberligisten VfL Hameln und sein weiterer sportlicher Weg führt im Anschluss direkt in die Bundesliga.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Beim niedersächsischen Oberligisten TV Jahn Duderstadt muss man in der kommenden Saison auf zwei Leistungsträger verzichten. Das berichtet das Eichsfelder Tageblatt (ET) in seiner heutigen Ausgabe.

(Foto: Anne Schaper)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Männer der HSG Rhumetal haben im Abstiegskampf der Handball-Verbandsliga zwei weitere wichtige Zähler erobert. In der heimischen Burgberghalle in Katlenburg wurde der Mitkonkurrent TSV Wietzendorf am Sonntag deutlich mit 38:22 (18:10) in die Schranken gewiesen.

(Foto: Spieker Fotogafie)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach den beiden Erfolgreichen Derbys gegen Rosdorf und Plesse, ging es gestern gegen die SG Börde Handball. Für Börde zählt im Kampf gegen den Abstieg jeder einzelne Punkt, sodass ein kämpferisches Spiel vorprogrammiert war.

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Serie hält! Die HSG Plesse-Hardenberg war im Hinspiel die letzte Mannschaft, die den VfL Hameln bezwang. Heute bekamen die Gäste aus dem Göttinger Raum die Stärke der Hamelner zu spüren und waren nahezu chancenlos.

Johannes Sonneborn feierte in Helmstedt mit sechs Toren ein starkes Comeback.

Oberliga HVN

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Es ist wie verhext in dieser Oberligasaison für den HV Barsinghausen. Wieder ein gutes Spiel, aber wieder gab es keine Punkte. 45 Sekunden hatte die Mannschaft bei den HF Helmstedt/Büddenstedt noch für ihren letzten Angriff, schafften es aber nicht mehr den Ball im Gehäuse unterzubringen und gingen als 25:26-Verlierer vom Feld.

Philipp Groß

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem spektakulären Sieg über den VfV Spandau 1922 und den damit verbundenen Einzug ins DHB Amateurpokal-Finale, kehrt für den HSV Bad Blankenburg der Ligaalltag wieder ein. Zugegeben, dann doch nicht so richtig. Denn am kommenden, für den HSV eigentlich Spiel freien Wochenende, findet die MDOL Auswärtspartie gegen den ZHC Grubenlampe statt. Der 26. Spieltag musste für beide Mannschaften, aufgrund des Pokal Finales, um zwei Wochen vorverlegt werden.

(Foto: HGHB)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HG Hamburg-Barmbek hat ihr Spiel gegen den Preetzer TSV mit 36:27 (16:14) gewonnen und mit nun 35:1 Punkten weiterhin die besten Chancen auf die Meisterschaft in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein.

(Foto: TSG)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kapitän Carl Moritz Wagner (s. Foto) verlängert seinen Vertrag bei der TSG. Er unterschreibt einen Vertrag für die kommende Saison 2017/2018. Abwehrspezialist Moritz Schneider und die TSG A-H Bielefeld gehen ab der kommenden Spielzeit getrennte Wege.

(Foto: HGHB)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HG Hamburg-Barmbek hat die Verträge mit ihrem ‚Erfolgs-Coach‘ Holger Bockelmann (s. Foto, links) und seinem Co-Trainer Jörn Kammler (rechts) frühzeitig für die nächste Saison verlängert.

(Foto: TSG)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Til Kirsch (s. Foto) unterschreibt bei der TSG einen Vertrag für eine weitere Saison. Der Mittelmann wird auch in der nächsten Saison Regie im Rückraum führen.

(Foto: TSG)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der 21-jährige Rechtsaußen Nils Strathmeier wird auch in der kommenden Saison im Dress der TSG auflaufen. Er verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr.

(Foto: HSV)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

22. Spieltag der MDOL bedeutet für den HSV Bad Blankenburg, Thüringen Derby auf heimischer Platte. Dazu empfangen die Lavendelstädter am kommenden Sonntag, dem 12.03.2017 den SV Hermsdorf. Zu gewohnten Zeit, um 16:30 Uhr, wird die Partie angeworfen.

(Foto: HSV)

Oberliga allgemein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Da mussten die gut 30 nachgereisten Fans des HSV Bad Blankenburg am Samstagabend nach Spielende tief durchatmen. Die letzten zehn Minuten, in der Begegnung am 21. Spieltag ESV Lokomotive Pirna gegen HSV Bad Blankenburg, waren nichts für schwache Nerven.

(Foto: TSG)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Linkshänder Nils Prüßner (s. Foto) geht auch in der kommenden Saison für die TSG auf Torejagd. Der 26-jährige ist überzeugt von der Neuausrichtung der TSG und freut sich auf eine weitere Saison.

Aktuelle Ergebnisse Oberliga

Aktuelle Ergebnisse Verbandsliga