Top Stories

(Foto: Uwe Serreck)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HV Barsinghausen ist mit dem 29:26 (16:14)-Sieg bei TSG Emmerthal nach der Ferienpause gut aus den Startlöchern gekommen und hat mit 8:2 Punkten seinen dritten Platz in der Verbandsliga untermauert. „Damit fühlen wir uns sehr wohl“, sagte Trainer Jürgen Löffler.

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach drei Wochen Pause fliegt beim HV Barsinghausen wieder der Ball. Am Sonntag (17 Uhr) holen die Deisterstädter die ursprünglich am 1. Oktober angesetzte Begegnung bei der TSG Emmerthal nach. In den Ferien wurde deshalb voll trainiert.

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einer vorgezogenen Partie vom 15. Spieltag der Oberliga Niedersachsen besiegte der MTV Vorsfelde am Samstag die HSG Plesse-Hardenberg mit 29 : 23 (10 : 6)

(Foto: Foto-Lächler)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem sich beide Teams erst vor gut 4 Wochen beim Hinspiel gegenüberstanden, treffen beide Mannschaften am kommenden Samstag (18 Uhr) in Vorsfelde bereits wieder aufeinander.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einem hochklassigen Oberliga Spiel haben die Sportfreunde am vergangenen Sonntag abend den Spitzenreiter vom Steinhuder Meer niedergerungen. Die Zuschauer in der Diekholzener Steinberghalle kamen diesmal voll auf ihre Kosten und sahen ein spannendes, am Ende sogar dramatisches Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nach nur einem Sieg aus den ersten vier Saisonspielen setzte sich der VfL Hameln heute knapp in Helmstedt durch und fuhr damit den ersten Auswärtssieg der noch jungen Spielzeit ein.

Bild: Volker Klein

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es war ein Wechselbad der Gefühle - mit dem besseren Ende für die Gäste. Obwohl die TSV Burgdorf III bis kurz vor der Pause alles unter Kontrolle hatte, hieß beim Abpfiff der Sieger HSG Nienburg.

Foto: Verein

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Endlich endlich endlich!“ Das werden sich nicht nur Trainer Matthias Linke und Dominic Leinhart sowie alle Spieler gedacht haben, sondern auch die rund 100 mitgereisten Mündener Fans am Freitag Abend in der Rosdorfer Sporthalle Am Siedlungsweg.

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Lange ausruhen können sich die „Rattenfänger“ auf ihrem ersten Saisonsieg gegen die SG Börde Handball nicht. Am Samstag steht die Auswärtsfahrt zum Tabellendritten aus Helmstedt und Büddenstedt an.

(Foto: Leuchtkraft)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Trotz der knapp zehntätigen und unfreiwilligen Spielpause sind die Löwen in der Regionalliga Nordrhein auf einem guten Weg. Gegen die Überraschungsmannschaft der Wölfe Nordrhein zeigten sie eine konzentrierte Vorstellung und behalten verdient die beiden Punkte in der Höhle der Löwen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Kirchzell holt mit einer tollen kämpferischen Leistung zwei wichtige Auswärtspunkte im Derby bei der der MSG Umstadt/Habitzheim.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der Freude über den ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende muß die junge TVKMannschaft nun beim Derby gegen die MSG Groß-Umstadt/Habitzheim antreten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Den Saisonauftakt hatte Groß-Umstadt anders geplant, muss aber jetzt mit den beiden Auftaktniederlagen in Wiesbaden und Wetzlar leben. Da kommt ein Heimspiel und noch dazu ein Derby der Extraklasse gegen den langjährigen Rivalen und Weggefährten aus Kirchzell gerade Recht. Ein starker Gegner, eine volle Halle, eine gute Handballatmosphäre - Gelegenheit für ein schönes Spiel.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unterschiedlicher hätten die Voraussetzungen für die beiden Teams vor der Partie nicht sein können. Während der Gast aus Vinnhorst ohne Punktverlust von der Tabellenspitze grüßte, hatten die Hausherren ohne Punktgewinn die rote Laterne in Händen.

Foto: TV Kirchzell

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Kirchzell hat sich durch eine starke zweite Halbzeit verdient den ersten Saisonsieg gesichert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Groß-Umstadt hat auch sein zweites Saisonspiel verloren und sucht noch die Form die notwendig ist. Zwar blieb das Spiel beim Titelaspiranten von Beginn an offen, aber zwischen der 24. und 27. Spielminute schlichen sich zu viele technische Fehler beim Gast ein, die zu einer 13:7 Führung von Wetzlar führten. Doch anders als zuletzt in Wiesbaden, kam die Mannschaft zurück und erspielte sich bis zur Halbzeit ein 13:10.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Auftaktniederlage in Wiesbaden ist verarbeitet, wurde analysiert und besprochen – jetzt gilt es die wirklich gute zweite Halbzeit dieses Spiels in Wetzlar bei der Reserve des Bundesligisten HSG Wetzlar fort zu setzen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Freitagsspiel sorgt für die idealen Voraussetzungen für das Spitzenspiel in der Oberliga. Der Spielplan der Oberliga hat die Verantwortlichen der TSG vor eine besondere Herausforderung gestellt.

Ergebnisdienst Oberliga

20.10.2017 20:00
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HSG Schaumburg Nord - HSG Nienburg 0 : 0
20.10.2017 20:15
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
VfL Hameln - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.10.2017 12:57:32
Legende: ungespielt laufend gespielt