Top Stories

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der dritte Sieg im dritten Derby blieb den heimischen Oberliga-Handballern verwehrt. Dabei waren sie beim 23:27 (14:16) keineswegs deutlich unterlegen. In einem auf beiden Seiten von vielen Fehlern geprägten Spiel leistete sich die TG schlichtweg die größere Anzahl der technischen Fehler und Fehlwürfe, was letztendlich zu dieser absolut vermeidbaren Niederlage geführt hat.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem deutlichen Auswärtssieg verabschieden sich Vinnhorsts Verbandsligahandballer in die Weihnachtsferien. In Fallersleben zeigt die Mannschaft eine konzentrierte Vorstellung und beschenkt sich so selbst für die anschließende Weihnachtsfeier mit der weißen Weste als verlustpunktfreier Tabellen-führer.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die TSV reiste mit einem stark dezimierten Kader zum Tabellenletzten nach Rosdorf. Da das Drittligateam zeitgleich spielte und die A-Jugend einen Tag später, standen nicht viele Spieler für die 3. zur Verfügung. Hinzu kam, dass sich Tobias Ratsch am Freitagabend krank meldete.

(Foto: Sportfreunde)

Oberliga HVN

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Mit einem knappen 29:28 haben die Sportfreunde Söhre am Freitag Abend das Derby gegen den Ligakonkurenten von der SG Börde gewonnen. Die 1600 Zuschauer in der prall gefüllten Hildesheimer Volksbankarena sorgten für tolle Stimmung und absolute Gänsehautatmosphäre.

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine bärenstarke Abwehr mit einem starken Jörg Harre im Tor war der Grundstein für den 25:19 (11:10)-Sieg des HV Barsinghausen bei der HSG Rhumetal, womit die Deisterstädter den Vorsprung auf Nichtaufstiegsplätze der Verbandsliga auf sechs Zähler vergrößerten.

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gegen die Siegesmund-Sieben aus Großenheidorn mussten die Hamelner eine Niederlage verkraften. Der Tabellenführer setzte sich mit 32:26 am Eintrachtweg durch.

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die letzten 60 Minuten des Handballjahres 2017 werden für den HV Barsinghausen am Sonnabend (19 Uhr) bei der HSG Rhumetal angepfiffen.
Mit 17:3 Punkten sind die Deisterstädter Tabellenzweiter der Verbandsliga und gehen unabhängig vom Ausgang des Spieles auf einem Aufstiegsplatz ins neue Jahr.

(Foto: HSG)

Oberliga HVN

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im letzten Heimspiel 2017 für die HSG Rhumetal steht der HV Barsinghausen in der Burgberghalle auf dem Parkett zu Gast.

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag geht es in der Sporthalle am Eintrachtweg in Afferde rund. Nach dem Landesliga-Derby zwischen dem VfL Hameln II und dem MTV Rohrsen wird das nächste Highlight angepfiffen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits am Freitagabend bestreitet der TV Kirchzell sein letztes Spiel im Jahr 2017. Als Gast erwartet man den Tabellenzwölften die TSG Münster.

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits am Freitagabend, 15.12.2017 um 20.30 Uhr trifft Groß-Umstadt in der heimischen Heinrich Klein Halle auf die Nachbarn aus Babenhausen. Aber das Spiel dürfte alles andere als ein freundliches Nachbarschaftstreffen geben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nichts war es für den TVK mit dem siebten Saisonsieg. Mit einer mageren Leistung hatte der TV Kirchzell beim Auswärtsspiel in Hüttenberg nichts zu bestellen und verlor deshalb am Ende mit 5-Toren Differenz.

(Foto: Leuchtkraft)

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstagabend zeigten die Ratinger Löwen ihr schwaches Gesicht, keine vier Tage später müssen sie erneut ran. Oder besser gesagt: Dürfen. Denn dann bekommen sie in Köln beim TV Jahn die Chance, Charakter zu zeigen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Viel hatten sich die Löwen nach zuletzt zwei Niederlagen vorgenommen. Die Deckung sollte aggressiver agieren, das Tempospiel besser aufgezogen werden und so wieder ein Sieg in Reichweite gelangen.

Foto: Leuchtkraft

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Löwenrudel der SG Ratingen will nach zwei Niederlagen in Serie endlich wieder siegen. Doch dem Willen steht am Samstagabend erst einmal ein richtig guter Gegner im Weg.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem spielfreien Wochenende ist der TVK am Samstag beim Auswärtsspiel in Hüttenberg gefordert. Bis zur Weihnachtspause sind jetzt noch zwei Spiele zu absolvieren.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Spiele – zwei Siege mit dem neuen Trainer Ralf Ludwig, eine Woche Spielpause und jetzt die Reise zum aktuellen Tabellenführer HSG Kleenheim. Besser konnte es für Groß-Umstadt gar nicht kommen, denn durch die Siege wurde längst verlorenes Selbstbewusstsein wieder gewonnen, die Spielpause gab Gelegenheit weiter intensiv an den Stärken der Mannschaft zu arbeiten und das Spiel beim Tabellenersten ist dann gleich mal ein ordentlicher Leistungstest.

Foto: Leuchtkraft

Oberliga allgemein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Löwen haben vorerst den direkten Kontakt zur Tabellenspitze verloren. Im Topspiel der Regionalliga Nordrhein verlor das Rudel bei der SG Langenfeld nach sechzigminütigem Kampf und weist nun sechs Punkte Rückstand auf den neuen Tabellenführer auf.

Ergebnisdienst Oberliga

16.12.2017 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 02.Spieltag
  
HSG Nienburg II - MTV Soltau 0 : 0
16.12.2017 19:30
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HSG Plesse-Hardenberg - SG Börde Handball 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017 11:28:18
Legende: ungespielt laufend gespielt