Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: AWesA)

Am Samstag absolviert der VfL Hameln sein letztes Heimspiel der Saison – und verabschiedet sich bei den Fans. Trainer Frank Huchzermeier betritt den Eintrachtweg am Samstag das letzte Mal als Trainer zum Heimspiel. Ab Sommer übernimmt Sven Hylmar den VfL.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sie hatten sich so viel vorgenommen. Die Jungs der TG Münden wollten die heiße Endphase der Saison mit einem Sieg einleiten, doch es kam alles ganz anders. Vor 250 Zuschauern lieferten die TG-Spieler der HSG Plesse/Hardenberg bis zu 28. Spielminute ein ausgeglichenes Spiel, in dem die knappe Führung

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Aufstieg ist schon seit einigen Spieltagen perfekt, jetzt feiert der Tus Vinnhorst endlich auch die Meisterschaft in der Verbandsliga nach dem entscheidenden 16:27 (8:14) Sieg beim MTV Geismar.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: AWesA)

Beim vorzeitigen Meister aus Großenheidorn musste sich der VfL Hameln knapp geschlagen geben. „Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Gegen den Tabellenführer zu verlieren, ist keine Schande. Der Kampfgeist war vorhanden“, war VfL-Coach Frank Huchzermeier trotz der Niederlage nicht unzufrieden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Marc Schulze Schwering hat dem HV Barsinghausen zwölf Sekunden vor dem Abpfiff das 31:31 (13:17) bei Verfolger HSG Nienburg II gerettet. Nachdem die Abwehr einen Ballgewinn erzwang, hämmerte der Linksaußen die Kugel nach den Tempogegenstoß unter die Querlatte.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.