Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leider fand das Jahr 2018 für den TuS Vinnhorst keinen guten Abschluss. Beim Tabellendritten aus Nienburg setzte es eine 32:30 (18:16) Niederlage, wodurch sowohl die Gastgeber, allerdings mit einem Spiel mehr, als auch der MTV Vorsfelde in der Tabelle vorerst vorbeiziehen konnten.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eigentlich sollten 31 auswärts erzielte Tore, von denen Mannschaftskapitän Nico Backs allein 13 erzielte, zum Sieg reichen, doch die Oberliga-Handballer der TG Münden mussten am Samstag trotzdem gegen die HSG Plesse-Hardenberg eine Niederlage einstecken.

Add a comment

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Der TuS Vinnhorst schlägt im letzten Heimspiel des Jahres 2018 die Drittvertretung der TSV Burgdorf und bleibt weiterhin ganz oben in der Oberliga Niedersachsen. Der Bundesliganachwuchs der Recken wehrte sich nach Kräften konnte aber vor allem gegen die Bärenstarke Defensive des TuS zu wenig ausrichten. Am Ende stand ein verdienter 32:19 (16:10) Sieg für die Heimsieben.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Durch einen 29:20 Auswärtssieg bei der Reserve des MTV Braunschweig haben die Sportfreunde Söhre ihren Rang im oberen Drittel der Tabelle verteidigt und überwintern somit auf Rang vier der Oberliga. Die Gäste aus Söhre waren mit Fanbus angereist und die ca. 60 mitgereisten Anhänger sorgten von Beginn an für Heimspielatmosphäre in der Sporthalle „alte Waage“.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Sportfreunde Söhre haben am Sonntag ihr Heimspiel gegen die HSG Plesse Hardenberg nach überzeugender Vorstellung souverän gewonnen. Es war nach zwei Niederlagen in der letzten Saison, der erste Oberliga Pflichtspielsieg gegen das Burgenteam. Das Spiel verlief zunächst sehr ausgeglichen. Plesse legte vor und Söhre konnte immer wieder ausgleichen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Mit einem am Ende hart umkämpften 30:29 (19:17)-Sieg beim Tabellenletzten TG Münden hat der HV Barsinghausen wieder die Abstiegsränge der Oberliga verlassen. Als TG-Torjäger Christian Grambow 30 Sekunden vor dem Abpfiff zum Endstand traf, mussten die Barsinghäuser um einen längst sicher geglaubten Sieg zittern, zumal Abwehrchef Hannes Stille nicht mehr auf der Platte war.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

23.02.2019 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 17.Spieltag
  
MTV Geismar - HG Rosdorf-Grone 0 : 0
23.02.2019 18:30
Verbandsliga Niedersachsen, 17.Spieltag
  
VfB Fallersleben - HSG Rhumetal 0 : 0
23.02.2019 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 17.Spieltag
  
SV Altencelle - HSG Nienburg II 0 : 0
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HV Barsinghausen - HSG Schaumburg Nord 0 : 0
23.02.2019 19:15
Verbandsliga Niedersachsen, 17.Spieltag
  
SG VfL Wittingen/Stöcken - Eintracht Hildesheim 2 0 : 0
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
TG Münden - TUS Vinnhorst 0 : 0
23.02.2019 19:30
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HSG Plesse-Hardenberg - MTV Vorsfelde 0 : 0
  
HSG Nienburg - TSV Burgdorf 3 0 : 0
Verbandsliga Niedersachsen, 17.Spieltag
  
HSG Heidmark - TV Jahn Duderstadt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.02.2019 03:34:22
Legende: ungespielt laufend gespielt