Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Uwe Serreck

In der zweiten Halbzeit des Oberligaderbys beim VfL Hameln warfen die Spieler des HV Barsinghausen alles rein – und standen nach 60 Minuten und der 23:24 (9:14)-Niederlage doch mit leeren Händen da. „Auf der Leistung der zweiten Hälfte können wir aufbauen. Das habe ich den Jungs in der Kabine gesagt“, gab Trainer Jürgen Löffler hinterher zu Protokoll.

Add a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Der Erfolgslauf des TuS Vinnhorst geht weiter. Auch in Schellerten bei der SG Börde Handball gewinnen die Rot-Blauen und bauen die Serie auf 5 Siege in Folge aus. 23:31 (13:12) klingt zwar deutlich, das Spiel aber war alles andere als das. Die Hausherren boten lange Paroli und stellten den TuS vor eine große Aufgabe.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Allmählich muss der HV Barsinghausen seinen Blick in der Tabelle der Oberliga nach unten richten. Die Mannschaft von Jürgen Löffler verlor bereits am Freitag mit 25:33 (12:18) bei der HSG Nienburg. Erst in der Schlussphase gestaltete der HVB das Ergebnis optisch erträglich.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit zwei Spielen am heutigen Freitagabend startet der 7. Spieltag der Oberliga Niedersachsen. Hierbei reist der HV Barsinghausen zur HSG Nienburg, während der Lehrter SV die HF Helmstedt-Büddenstedt empfängt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zu Hause gekämpft und am Ende verdient gewonnen. So lautet das Fazit vom Spiel gegen die HSG Plesse-Hardenberg. Direkt von Beginn wollte man Plesse zeigen, dass es hier nichts zu holen gibt. Diese Unternehmung gelang auch in den ersten 12 Spielminuten. Dann wurde Plesse stärker und zwei bis dorthin konsequente, gute Schiedsrichter verloren leider beidseitig ihre Linie.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: HF Helmstedt-Büddenstedt

Am 21.10. empfingen die Oberligisten der Handballfreunde Helmstedt Büddenstedt den Tabellenführer TuS Vinnhorst aus Hannover. Für die Helmstedter um Tim Bolecke (siehe Foto) ein schwerer Gegner, der nicht zu knacken war. Nach einem rasanten Spiel mussten die Helmstedter eine schmerzliche Niederlage mit 25:44 einstecken.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

13.01.2019 15:00
Verbandsliga Niedersachsen, 13.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - HSG Heidmark 0 : 0
13.01.2019 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
SV Altencelle - TSG Emmerthal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.12.2018 06:35:41
Legende: ungespielt laufend gespielt