VfL bestreitet in Lehrte nächstes Topspiel

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN
Tools
Typography

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 Hamelner über drei Monate ungeschlagen. Heisterhagen und Brodhage wieder dabei.

„Ein Spitzenspiel jagt das nächste“, fiebert Hamelns Trainer Henning Sohl der Partie beim Lehrter SV entgegen. Und beim LSV stehen die VfLer vor einer ganz hohen Auswärtshürde. „Das wird für uns ein richtiger Prüfstein werden. Lehrte ist zwar etwas schwer in die Saison gestartet, hat in den letzten Wochen aber Top-Ergebnisse abgeliefert“, weiß Sohl. So wurde unter anderem das schwierige Auswärtsspiel in Vorsfelde souverän mit 34:27 gewonnen. Beim Liga-Primus Northeimer HC zog die Ewert-Sieben nur denkbar knapp mit 25:26 den Kürzeren. Nach zuletzt 7:1-Punkten in Serie kletterten die Hausherren auf den vierten Tabellenplatz.

Doch die Hamelner werden in der Schlesischen Straße mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen auflaufen. Die letzte VfL-Niederlage liegt schon über drei Monate zurück. Mitte November mussten sich Glatz & Co. in Plesse hauchdünn mit 21:22 geschlagen gaben. In den darauffolgenden zehn Partien sicherten sich die „Rattenfänger“ 18:2-Punkte und erarbeiteten sich durch diese Serie auf den zweiten Rang vor. Nur in Duderstadt und gegen Börde Handball reichte es nur zu einem Remis.

„Das Spiel in Lehrte wird eine richtungsweisende Partie für den restlichen Saisonverlauf. Auf unsere Abwehr kommt einiges an Arbeit zu. Mit Till Dreißigacker, Louis Ewert, Thomas Bergmann und Jonas Schepker hat Lehrte einen wurfgewaltigen Rückraum. Das wird ein richtiger Maßstab und Gradmesser“, vermutet Sohl, der personell die Qual der Wahl hat. Auch die zuletzt verhinderten Tim Heisterhagen und André Brodhage sind wieder mit dabei. „Aufgrund der deutlichen Hinspiel-Niederlage will Lehrte bestimmt einiges gutmachen“, so Sohl, der mit seinem Team im Hinspiel deutlich mit 32:20 die Oberhand behielt.

Lehrter SV – VfL Hameln (Samstag, 17 Uhr).

Foto: Der VfL Hameln bestreitet am Samstag das nächste Topspiel.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ergebnisse Oberliga

Aktuelle Ergebnisse Verbandsliga