Torjäger und Zech und Sievers bleiben

Oberliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der zur Zeit an einer Schulterverletzung laborierende Maximilian Zech und der weitere Torjäger Henrik Sievers bleiben dem Oberligisten HG Rosdorf-Grone in jedem Falle erhalten: „Ich fühle mich jedenfalls sehr wohl bei der HG", erklärte Rückraumkanonier Sievers im Umfeld des letzten Südniedersachsenderbys der laufenden Saison.

Das gewann die HG Rosdorf-Grone mit 27:19 (15:14) überraschend deutlich beim TV Jahn Duderstadt, der zuvor mit 10:0 Punkten in Folge aufhorchen ließ. Der mit Abstand erfolgreichsten Torjäger Hrvoje Batinovic und Bence Kanyo verlassen am Saisonende den TV Jahn, ebenso wie Chefcoach Thomas Brandes, der durch Artur Mikolajczyk ersetzt wird.

Einen neuen Trainer gibt es auch bei der HG Rosdorf-Grone. Nach drei Jahren verlässt Gernot Weiss die HGRG. Für ihn kommt der Franzose Christian Caillat.

Ferdinand Jacksch

Ergebnisdienst Oberliga

16.12.2017 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 02.Spieltag
  
HSG Nienburg II - MTV Soltau 0 : 0
16.12.2017 19:30
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HSG Plesse-Hardenberg - SG Börde Handball 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 06:13:04
Legende: ungespielt laufend gespielt