Neuer Rückraumspieler für die TG Münden

Oberliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit der Zusage eines weiteren neuen Spielers startet die TG Münden in die neue Woche. Pelle Schilke hat am Abend seinen Vertrag bei den Mündener Jungs unterschrieben und wird in der kommenden Saison den Rückraum verstärken.

Der 1,89m Mann stößt vom hessischen Landesligisten SHG Hofgeismar/Grebenstein zur TG und will in der Oberliga einen weiteren Schritt nach vorne machen, wie er selbst sagt. "In diesem motivierten Team will ich mich noch ein Stück weiterentwickeln und eine erfolgreiche Saison bestreiten", freut sich der 22-jährige auf das kommende Jahr. Der gelernte Industriemechaniker, der gerade die Meisterschule besucht, spielte in den letzten vier Jahren für die SHG. Zuvor hatte er mit vier Jahren bei der HSG Wesertal das Handballspielen erlernt, ehe er dann im Seniorenbereich den Verein wechselte. Die TG wird nun seine dritte und bisher höchstklassigste Station.

"Mit Pelles Zusage sind unsere Personalplanungen beinahe abgeschlossen. Einen Wunsch haben wir noch, mal sehen, ob uns dieser auch noch erfüllt werden kann", Freut sich natürlich auch Trainer Matthias Linke über die Verpflichtung des auf allen drei Positionen einsetzbaren Rückraumspielers.
Die Mündener Jungs begrüßen ihren dritten Neuzugang für die kommende Saison und freuen sich auf viele gemeinsame Erfolge!(tg)

Ergebnisdienst Oberliga

12.01.2018 20:15
Oberliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
HSG Nienburg - HSG Schaumburg Nord 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2017 00:29:10
Legende: ungespielt laufend gespielt