MTV Vorsfelde grüßt von der Tabellenspitze

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In einer vorgezogenen Partie vom 15. Spieltag der Oberliga Niedersachsen besiegte der MTV Vorsfelde am Samstag die HSG Plesse-Hardenberg mit 29 : 23 (10 : 6)

Die Gäste aus Südniedersachsen begannen furios und führten nach 7 Minuten bereits mit 4 : 1, ehe man in der 18. Minute den Ausgleich zum 5 : 5 hinnehmen musste. Bis zur Pause gelang der HSG lediglich nur ein weiterer Treffer und dementsprechend ging es mit einem 6 : 10-Rückstand in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte keimte beim Zwischenspurt zum 13 : 16 nochmal ein Fünkchen Hoffnung bei der HSG auf, doch Vorsfeldes Sascha Kühlbauch erhöhte mit einem Hattrick beim Stand von 19 : 16 auf 22 : 16 und sorgte damit wieder für klare Verhältnisse.

Überragender Torschütze beim MTV Vorsfelde war Bert Hartfiel mit 12 Toren, Christian Brand konnte für die HSG 8 Treffer erzielen.

Mit diesem Sieg übernahm der MTV (vorläufig) die Tabellenspitze der Oberliga, dahinter lauern mit dem MTV Großenheidorn und der HSG Schaumburg Nord zwei Teams, die ebenfalls mit nur zwei Minuspunkten belastet sind.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

20.10.2017 20:00
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HSG Schaumburg Nord - HSG Nienburg 0 : 0
20.10.2017 20:15
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
VfL Hameln - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.10.2017 00:16:36
Legende: ungespielt laufend gespielt