VfL Hameln bei Tabellennachbar Söhre im Einsatz

(Foto: AWesA)

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach der Heimniederlage gegen den oberen Tabellennachbarn aus Vorsfelde klopft nun auch ärgste Verfolger an: Die Sportfreunde Söhre haben aktuell wie der VfL 16:12 Punkte auf dem Konto und sitzen dem Tabellenfünften direkt im Nacken.

Für die „Rattenfänger" gilt daher in Söhre: verlieren verboten. Zumal auch Burgdorfs Drittvertretung theoretisch vorbeiziehen kann. „Das wollen wir natürlich mit allen Mitteln vermeiden", unterstreicht VfL-Trainer Frank Huchzermeier, der auch in der kommenden Partie auf einige Akteure verzichten muss. Keeper Zsolt Kovacs fehlt weiterhin mit einem Fingerbruch, Jannik Henke und Torben Höltje sind ohnehin langzeitverletzt und zusätzlich kann André Brodhage ebenfalls nicht mitwirken. „Uns fehlen aktuell drei von drei Mittelmännern. So müssen wir Jannis Pille oder Johannes Evert auf diese Position ziehen.

Das ist für uns vorübergehend lösbar", so Hochzermeier, der in Söhre mit einer ganz schwierigen Aufgabe rechnet. „Sie haben keinen herausragenden Spieler, sondern eine sehr breit und ausgeglichen besetzte Mannschaft. Man kann also nur gegen sie gewinnen, wenn man selbst auch als Team agiert. Das macht sie sehr unberechnbar. Wie unangenehm sie sind, haben die Sportfreunde bereits mit dem Sieg gegen Tabellenführer Großenheidorn bewiesen." Gegen Vorsfelde zeigten die Hamelner zuletzt bis zum Abschluss ein gutes Spiel – die Chancenverwertung hakte jedoch mit 14 vergebenen freien Würfen. „Unsere technischen Fehler haben wir minimiert. Dafür müssen wir uns aber auch mit Torerfolgen belohnen. Daran arbeiten wir aktuell", erläutert Huchzermeier, der augenzwinkernd hinzufügt: „Wenn man schon den ganzen Aufwand betreibt, muss man auch das Tor treffen."

SF Söhre – VfL Hameln (Samstag, 19.30 Uhr).

Foto: VfL-Coach Frank Huchzermeier rechnet mit einer ganz schwierigen Aufgabe in Söhre.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

23.02.2018 20:00
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HSG Schaumburg Nord - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.02.2018 23:47:00
Legende: ungespielt laufend gespielt