Rhumetal gastiert beim Tabellennachbarn

Foto: Verein

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Sonntag den 11.02.18 wird die HSG Rhumetal beim Tabellennachbarn in Emmerthal um den 2. Auswärtssieg in 2018 und wichtige Punkte gegen den Abstieg kämpfen. Für beide Mannschaften ein enorm wichtiges Spiel.

„Emmerthal ist eine Mannschaft, die schwer in eigener Halle zu besiegen ist, da sie sehr variabel spielen, man aber auch jede seiner Torchancen nutzen muss, was uns letztlich im Hinspiel beim 27:28 das Genick gebrochen hat“, weiß Heiligenstadt. Man beachte die Ergebnisse der TSG gegen Nienburg und Braunschweig (beide Unentschieden). „Diesmal sind wir aber vorbereitet! Meine Männer haben unter der Woche gut trainiert und sind heiß auf das Duell um Platz acht. Wichtig wird sein, dass wir eine kompakte und aggressive Deckung stellen und richtig gute Torhüterleistung haben. Die Abwehr war bei den letzten beiden Spielen gegen Wittingen und Vinnhorst nämlich leider oft zu passiv.“

Für Rhumetal gelte es, das eigene schnelle Spiel konzentriert durchzuziehen und sich nicht an das Spiel der Hausherren zu orientieren. „Emmerthal hat viele Wechselmöglichkeiten und geht deshalb über 60 Minuten ein gutes Tempo. Deshalb muss jeder meiner Spieler wissen, dass das Rückzugsverhalten passen muss, um erfolgreich sein zu können“, so der 39-jährige, der aktuell noch um den Einsatz von Patrick Ronnenberg bangt.
Verzichten hingegen muss er auf Ole Bierwirth (Beruf), Jonas Engelberg (Verletzt) und die Langzeitverletzten Finn Kreitz und Benjamin Ilsen. Der Kader bleibt bis zum Abschlußtraining am Freitag völlig offen, da auch die A-jugendlichen Jannis Deppe und Colin Hogreve auf einen Einsatz brennen und zur Verfügung ständen.

Anpfiff wird am Sonntag den 11.02.18 um 17:00 Uhr in der Sporthalle Kirchohsen sein.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

23.02.2018 20:00
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HSG Schaumburg Nord - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.02.2018 04:51:10
Legende: ungespielt laufend gespielt