HSG Plesse Hardenberg präsentiert neuen Trainer

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wie die „Hessisch-Niedersächsische Allgemeine“ (HNA) in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, kann der niedersächsische Oberligist HSG Plesse-Hardenberg einen neuen Trainer vermelden.

Teammanager Thomas Reimann teilte am Rande der Partie bei der HSG Schaumburg Nord (27:34-Niederlage) mit, dass Artur Mikolajczyk, der bis 2016 die Oberliga-Frauen der HSG Plesse-Hardenberg trainierte, ab der neuen Saison das Amt vom scheidenden Dietmar Böning-Grebe übernimmt.

Artur Mikolajczyk war zu Beginn dieser Saison beim Liga-Konkurrenten TV Jahn Duderstadt verpflichtet worden, aber aufgrund unterschiedlicher Auffassungen wurde der Vertrag dort zum Ende des Jahres 2017 aufgelöst.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.