Erste Heimniederlage für Oberligateam

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit einem 24:28 (12:13) musste sich die Drittvertretung der TSV Burgdorf zu Hause dem Favoriten aus Nienburg geschlagen geben. Über 50 Minuten konnte das Spiel offen gestaltet werden. Dann jedoch gelang es den Gästen sich endgültig auf vier Tore abzusetzen und den Sack zuzumachen.

Aber von vorne. Das Spiel begann sehr zerfahren. Nach gut anderthalb gespielten Minuten musste Co- Trainer René Henne bereits die erste Auszeit nehmen. Zu dem Zeitpunkt führte Nienburg bereits 3:0. Aber von dem Schreck ließen sich die Gastgeber nicht aufhalten. Sie kämpften sich in das Spiel und konnten nach sieben Minuten zum 4:4 ausgleichen. Von da an entwickelte sich ein sehr schnelles Spiel, dass jedoch auf Augenhöhe stattfand. Es gelang der TSV nicht sich einmal abzusetzen. So war es wieder Nienburg, die nach dem 7:7 auf 11:7 erhöhten. Diese Führung hatte jedoch nicht lange bestand, beim 11:11 war die Partie erneut ausgeglichen.

Fortlaufend blieb es ein spannendes Spiel. Kein Team konnte sich behaupten und mal Luft zwischen sich und den Gegner bringen. Beim 20:19 (50.) gelang es Corven Krenke erstmals die TSV in Führung zu bringen. Es war allerdings die einzige Führung in ganzen Spiel. Eine herausragende Leistung zeigte Tobias Ratsch, der insgesamt neunmal traf und nur einen Fehlversuch hatte.

Eine unnötige und überflüssige Niederlage. Eine Vielzahl von technischen Fehlern, Fehlwürfen (allein fünf Strafwürfe wurden vergeben) belegen die fehlende Konzentration. Jetzt heißt es Mund abwischen und Wunden lecken. Nach der „Herbstpause“, bedingt durch die Schulferien, startet das Team am 21.10 in der Glück-auf-Halle zu Barsinghausen in das nächste schwere Auswärtsspiel. Dort sollen dann die ersten Auswärtszähler geholt werden.

 

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Oberliga

13.01.2019 15:00
Verbandsliga Niedersachsen, 13.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - HSG Heidmark 0 : 0
13.01.2019 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
SV Altencelle - TSG Emmerthal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2018 18:05:23
Legende: ungespielt laufend gespielt