Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: TuS)

Am dritten Spieltag ist es endlich soweit. Der TuS Vinnhorst sichert sich mit 6:0 Punkten die Tabellenführung und bleibt als einzige Mannschaft in der Verbandsliga ohne Verlustpunkt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einer erneut deutlichen Niederlage im Gepäck mussten die Jungs der TG am Samstag Abend die Heimreise antreten. Der Hauptgrund für das mit 24:37 (10:17) verlorene Spiel war die hohe Anzahl technischer Fehler, durch die Vorsfelde beinahe ein Dutzend Mal zum Tempogegenstoß eingeladen wurde und auch einnetzte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: AWesA)

Die erste Frage lautet beim VfL Hameln aktuell: Wer fehlt? Mit einem „Rumpfkader“ mussten die Hamelner in die Saison starten – dementsprechend ist die bisherige Ausbeute. 1:5 Punkte stehen nach drei Spieltagen zu Buche.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nun ist auch die letzte Aufstiegseuphorie in Söhre endgültig verflogen. Mit einer indiskutablen Leistung, insbesondere in Durchgang 2, unterlagen die Sportfreunde heute dem keinesfalls übermächtigen Gegner aus Plesse verdient mit 23:30.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Der HV Barsinghausen hat heute im Spitzenspiel der Verbandsliga beim TuS Vinnhorst alles in die Waagschale geworfen, was er hatte – am Ende war der Aufstiegsfavorit allerdings eine Nummer zu groß und die 27:35 (13:19)-Niederlage ging auch in der Höhe in Ordnung.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

20.10.2017 20:00
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HSG Schaumburg Nord - HSG Nienburg 0 : 0
20.10.2017 20:15
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
VfL Hameln - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.10.2017 03:54:54
Legende: ungespielt laufend gespielt