Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

(Foto: MTV)

Der Einstieg in die neue Spielzeit ist den Vorsfelder Razorbacks mit dem 36:26-Heimsieg gegen die HSG Schaumburg Nord am letzten Wochenende eindrucksvoll gelungen. Genau an diese Leistung soll auch am Sonntag angeknüpft werden, wenn die Heimann-Sieben zum ersten Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf III antritt.

Add a comment

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Sowas hatte man in Vinnhorst lange nicht gesehen, wenn überhaupt. Zum Auftakt in die erste Oberligasaison brach die Halle aus allen Nähten, ausverkaufte Hütte. Das wollte sich niemand entgehen lassen.

Add a comment

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Gut 20 Minuten bis zur 7:6-Führung konnte der HV Barsinghausen am Sonnabend den Titelfavoriten TuS Vinnhorst ärgern. Am Ende kassierte der Oberligaaufsteiger zum Punktspielstart trotz einer engagierten Leistung eine 19:28 (10:15)-Niederlage.

Add a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Haben Trainer Jürgen Löffler (s. Foto, rechts) und sein Co Daniel Kirsten am richtigen Plan getüftelt? Die Trainingswoche ist diesmal etwas kürzer. Bereits am Freitag (19 Uhr) bestreitet Aufsteiger HV Barsinghausen gegen den Lehrter SV sein erstes Heimspiel der noch jungen Saison.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Volker Klein)

Die 3. Mannschaft der TSV Burgdorf von Spielertrainer Andrius Stelmokas (s. Foto) ist mit einer 27:29 Niederlage beim VfL Hameln in die neue Saison gestartet. Bei einem starken Gegner, der dieses Jahr oben angreifen will, hat sich das junge Team aus der Auestadt dennoch ordentlich verkauft und am Ende unglücklich die Punkte liegen gelassen.

Add a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Verein

Strahlende Gesichter in der Sporthalle Eichholz am Samstagabend nach dem in der Höhe nicht erwarteten 36:26 (20:11) Heimdebüt gegen die HSG Schaumburg Nord, immerhin Vizemeister der Vorsaison. Ob bei den zahlreich erschienenen Zuschauern, Teammanager André Frerichs, Neu-Trainer Daniel Heimann oder natürlich der Mannschaft: Bei allen war die Anspannung des 1.Spieltags schnell gewichen und hatte sich in pure Freunde gewandelt.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

20.10.2018 18:00
Verbandsliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - MTV Groß Lafferde 0 : 0
20.10.2018 19:30
Verbandsliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HSG Heidmark - VfB Fallersleben 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.10.2018 03:48:54
Legende: ungespielt laufend gespielt