Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Freitagabend traf die MSG Groß-Umstadt in der Handball Oberliga Hessen auf die TSG Offenbach-Bürgel, den aktuellen Tabellenführer der Liga. Nach der enttäuschenden Niederlage Groß-Umstadts in der letzten Partie beim Abstiegskandidaten aus Wiesbaden, wollte die Mannschaft von Trainer Marko Sokicic in eigener Halle wieder eine deutliche bessere Leistung zeigen.

Add a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Leuchtkraft

Am vorletzten Spieltag der Hinrunde stehen die Löwen vor einer weiteren langen Auswärtsfahrt, in Königswinter-Oberpleis trifft man auf die HSG Siebengebirge. Auf dem Papier scheint die Begegnung am Samstagabend eine klare Angelegenheit zu sein, schließlich trifft der Tabellenerste auf das Schlusslicht des Klassements - die letzten Aufeinandertreffen der Teams besagen jedoch was Anderes.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Leuchtkraft

Die SG Ratingen und Eigengewächs Yannik Nitzschmann haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis 2021 geeinigt. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag des 20-jährigen wird um zwei Jahre verlängert, sodass der Linksaußen dann in seine SG-Jahre sechs und sieben geht.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es wird ein brisantes Spiel im Mittelfeld der Nordrheinliga, wenn der Tabellensiebte, der BTB Aachen, in der Waldsporthalle beim Tabellensechsten TV Korschenbroich zu Gast ist. Beide Mannschaften erfuhren einen ähnlichen Start in die Saison. Nachdem zu Beginn der Motor noch mächtig ruckelte, lief es zuletzt in der Liga rund.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am kommenden Samstag, 8. Dezember, trifft die HG Hamburg-Barmbek in ihrem letzten Heimspiel des Jahres um 18.30 Uhr im MRG auf den TuS Esingen. Im Rahmen eines weiteren gemeinsamen Heimspieltages empfangen dabei zudem bereits um 16.00 Uhr die 2. Herren das HT Norderstedt und die 1. Damen um 20.15 Uhr die SG Altona.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sauer und Verärgert – so fühlte sich MSG-Trainer Marko Sokicic nach der Niederlage gegen die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden. Sauer deshalb, weil Wiesbaden definitiv schlagbar gewesen ist, verärgert aus dem Grund, da seine Mannschaft sich nicht an abgesprochene und trainierte Vorgaben gehalten hat.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Michaelis

Der VfL Fredenbeck hat sein Heimspiel gegen den TuS Rotenburg mit 32:27 gewonnen. Bester Werfer war Jan Torben Ehlers mit zehn Toren. Im ersten Durchgang war die Partie ausgeglichen. Fredenbeck stand gut in der Abwehr. Jan Peveling (s. Foto) machte ein starkes Spiel im Tor. Ab der 20. Minute stellte der VfL die Taktik im Angriff um.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

13.01.2019 15:00
Verbandsliga Niedersachsen, 13.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - HSG Heidmark 0 : 0
13.01.2019 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
SV Altencelle - TSG Emmerthal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.12.2018 07:09:06
Legende: ungespielt laufend gespielt