Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nur noch ein Sieg fehlt der 2. Mannschaft zum Aufstieg in die Dritte Liga. Am Samstag hat das Team von Christian Caillat nun den ersten Matchball, Gegner ist beim Heimspiel der Grünheider SV. Zwar steckt der Gegner noch im Abstiegskampf, spielte aber in einer turbulenten Saison unter seinen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der nächste Rudelneuzugang steht fest. Von der Zweitvertretung der Rhein-Vikings kommt Marco Bauer nach Ratingen und trifft bei seinem neuen Club auf viele bekannte Gesichter. Der Löwen-Rückraum gewinnt somit an weiterer Durchschlagskraft, die Bauer zunächst für zwei Jahre für die Dume-klemmer entfalten wird.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zuletzt guten Leistungen verpasste Groß-Umstadt mit der Niederlage gegen Hüttenberg den großen Befreiungsschlag und muss sich weiter mit dem Gefährdungsplatz 10 abfinden. Es wäre zu schön gewesen, hätte Groß-Umstadt gesiegt und sich damit aller Abstiegseventualitäten entledigt, so aber muss weiter gebangt werden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Leuchtkraft

Zum Ende der laufenden Saison endet auch eine bedeutende Ära im Löwenrudel. Leszek Hoft wird sein Traineramt nicht mehr weiterführen und nach drei überaus erfolgreichen Jahren den Staffelstab an einen anderen Coach weitergeben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Leuchtkraft

Nach den ersten dreißig Minuten sah es gar nicht gut aus für das Löwenrudel. Der gastgebende TV Aldekerk hatte der Khan-Sieben ordentlich zugesetzt und ihre Schwächen schonungslos offengelegt. Doch das Rudel zeigte, dass die beeindruckende Rückrundenserie nicht von ungefähr

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem Auswärtssieg in Vellmar und dem spielfreien Osterwochenende kommt mit der HSG Wettenberg am Samstag der unmittelbare Verfolger in der Tabelle nach Amorbach. Die HSG hat derzeit nur einen Zähler Rückstand auf den TVK und gilt als körperlich sehr präsentes und eingespieltes Team.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

28.04.2018 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
HSG Oha - MTV Braunschweig II 0 : 0
28.04.2018 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
SV Altencelle - HSG Nienburg II 0 : 0
  
TUS Vinnhorst - VfB Fallersleben 0 : 0
28.04.2018 19:15
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
VfL Wittingen - MTV Geismar 0 : 0
28.04.2018 19:30
Oberliga Niedersachsen, 25.Spieltag
  
TG Münden - TSV Burgdorf 3 0 : 0
  
HSG Schaumburg Nord - HSG Nienburg 0 : 0
  
SG Börde Handball - HG Rosdorf-Grone 0 : 0
  
VfL Hameln - TV Jahn Duderstadt 0 : 0
  
HF Helmstedt-Büddenstedt - SF Söhre 0 : 0
  
HSG Plesse-Hardenberg - MTV Großenheidorn 0 : 0
  
Lehrter SV - MTV Vorsfelde 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.04.2018 02:59:55
Legende: ungespielt laufend gespielt