Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nils Strathmeier bleibt der TSG A-H Bielefeld treu und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2020. Eigengewächs Nils Strathmeier bleibt auch in den beiden kommenden Spielzeiten der TSG treu und wird auf der rechten Außenbahn für Furore sorgen. Der 22-jährige Student unterschrieb einen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Das Unangenehmste für Verbandsligist HV Barsinghausen dürfte die Anwurfzeit der Partie am Sonntag beim SV Altencelle sein. „13 Uhr, wenig Haftmittel, das ist nicht so leicht", sagt Trainer Jürgen Löffler. Obendrein hat der Tabellenvorletzte auch noch den Trainer gewechselt, was erfahrungsgemäß immer

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Kirchzell konnte am Sonntag nicht den ersten Heimsieg des neuen Jahres einfahren. Am Ende mussten die Punkte mit den Gästen aus Offen-bach geteilt werden. Der TVK kam nicht wie erhofft ins Spiel. Die Gäste stellten eine ordentliche Deckung und machten den TVK-Angreifern das Tore werfen nicht einfach.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Groß-Umstadt bleibt auch im dritten Rückrundenspiel weiter ungeschlagen und konnte, trotz erheblicher Verletzungssorgen, zuhause gegen eine starke Wiebadener Mannschaft einen Punkt erkämpfen. Mit David Acic und Dennis Daschevski fielen zwei zentrale Spieler aus, Göttmann und Kraus konnten nur eingeschränkt spielen und so mussten die Groß-Umstädter stark limitiert und gehandicapt in die Begegnung gehen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Den Verantwortlichen der TSG ist es frühzeitig gelungen, den Vertrag mit Julius Hinz um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der Linksaußen unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2019 bei der TSG A-H Bielefeld.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Leuchtkraft

Vier Punkte in vier Tagen. Die Löwen haben aus dem dreiteiligen Heimspielmarathon bisher das Optimum herausgeholt. Auch gegen den TV Rheinbach verließen sie das Parkett als Sieger, so richtig zufrieden sein konnten sie mit der eigenen Leistung aber nicht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zwei sehr erfolgreichen Auswärtssiegen erwartet der TV Kirchzell am Sonntagabend den aktuellen Tabellenachten TSG Offenbach-Bürgel zum Heimauftakt im Jahr 2018. Die Gäste konnten das Vorrundenspiel knapp mit 30:29 gegen den TVK gewinnen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

28.04.2018 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
HSG Oha - MTV Braunschweig II 0 : 0
28.04.2018 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
TUS Vinnhorst - VfB Fallersleben 0 : 0
  
SV Altencelle - HSG Nienburg II 0 : 0
28.04.2018 19:15
Verbandsliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
VfL Wittingen - MTV Geismar 0 : 0
28.04.2018 19:30
Oberliga Niedersachsen, 25.Spieltag
  
VfL Hameln - TV Jahn Duderstadt 0 : 0
  
HF Helmstedt-Büddenstedt - SF Söhre 0 : 0
  
HSG Plesse-Hardenberg - MTV Großenheidorn 0 : 0
  
Lehrter SV - MTV Vorsfelde 0 : 0
  
TG Münden - TSV Burgdorf 3 0 : 0
  
HSG Schaumburg Nord - HSG Nienburg 0 : 0
  
SG Börde Handball - HG Rosdorf-Grone 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.04.2018 02:58:41
Legende: ungespielt laufend gespielt