TVK zu Gast beim Hünfelder SV

Oberliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem Auswärtssieg am vergangenen Spieltag muss der TV Kirchzell zu einem weiteren Auswärtsspiel antreten, diesmal geht es zum Hünfelder SV.
Der gastgebende Hünfelder SV rangiert als Aufsteiger in die Oberliga Hessen nach 6 Spieltagen derzeit auf dem 14. Tabellenplatz.

Das Saisonziel lautet für die Mannschaft von Trainer Georg Müller daher am Ende der Saison nicht auf einem Abstiegsplatz zu stehen. In der laufenden
Runde gelang es den Osthessen am 3. Spieltag die TSG Offenbach-Bürgel zu Hause mit 31:29 zu bezwingen. Verloren hat der Gastgeber gegen die derzeit von Platz 1-4 platzierten Mannschaften.
Das letzte Heimspiel gegen Groß-Umstadt musste man am Ende deutlich mit 29:37 verloren geben.

Der TV Kirchzell wird den Gegner daher keinesfalls unterschätzen und wird sicher eine kompakte Leistung abliefern müssen, will man den 3. Auswärtssieg in der Runde einfahren. Trainer Andi Kunz mahnt seine Mannschaft natürlich vor dem Gegner: „Wir dürfen uns auf keinen Fall vom
Tabellenplatz blenden lassen“. Weiter meint er: „Die Herausforderung findet im Kopf statt und wir müssen uns gut auf den Gegner vorbereiten.“

Der TVK fährt mit dem Bus zu diesem Spiel und die Mannschaft würde sich wieder über zahlreiche Unterstützung ihrer Fans freuen.
Anwurf zum Spiel ist am Samstag, 04.11.2017 um 18.30 Uhr in der Kreissporthalle, Jahnstr. 18 in Hünfeld.

Ergebnisdienst Oberliga

19.01.2018 20:00
Oberliga Niedersachsen, 13.Spieltag
  
HSG Plesse-Hardenberg - TV Jahn Duderstadt 0 : 0
19.01.2018 20:15
Oberliga Niedersachsen, 13.Spieltag
  
Lehrter SV - SF Söhre 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.01.2018 16:11:07
Legende: ungespielt laufend gespielt