TVK empfängt die MSG Umstadt zum Derby

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Derby am Freitagabend. Nach dem Auswärtssieg in Gensungen kommt es nun zum Aufeinandertreffen mit dem alten Weggefährten aus Umstadt. Seit Jahren gehören die Mannschaften der gleichen Liga an. Viele umkämpfte Spiele pflastern den gemeinsamen Weg. Während der TVK in der laufenden

Runde voll im Soll ist, hatte die MSG gerade zu Beginn der Saison doch etwas Probleme in die neue Liga zu starten. Auswärts gelangen bisher 3 Siege in Hünfeld, Hüttenberg und Bürgel. Ein Unentschieden wurde beim letzten Gegner des TVK in Gensungen geholt. Am vergangen Spieltag kamen die Gäste zu Hause gegen den Tabellenführer aus Dutenhofen/Münchholzhausen mit 16:29 unter die Räder. Derzeit rangiert die MSG auf dem zehnten Tabellenplatz und möchte gerne mit einem Sieg in Kirchzell die Scharte vom vergangenen Sonntag auswetzen. Daher ist der Gegner vom  TVK auch keinesfalls zu unterschätzen, denn Umstadt hat eine starke Mannschaft, die jederzeit in der Lage ist zu punkten. Außerdem gelten bei einem Derby ja sowieso andere „Gesetze“ und die Atmosphäre wird wie im Hinspiel wohl wieder etwas hitziger sein.

TVK-Trainer Andi Kunz wird seine Mannen darauf sicher auch gezielt vorbereiten und Ihnen hoffentlich den richtigen Matchplan mit auf den Weg geben, damit am Ende der 60 Minuten die beiden Punkte in der Heimat bleiben.
Es wird darauf ankommen von Beginn an den Kampf anzunehmen und mit der nötigen Leidenschaft, die gerade in den letzten Auswärtsspielen gezeigt wurde, aufzutreten. Natürlich hofft der TVK auf zahlreiche Unterstützung seiner Fans, um am Ende gemeinsam den „Derbysieg“ zu feiern.

Anwurf zum Spiel ist am Freitag, 23.02.2018 um 20.00 Uhr in der Parzivalhalle in Amorbach.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.