Kirchzell mit letztem Auswärtsspiel bei der TSG Münster

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem klaren Heimsieg am vergangenen Samstag gegen Hüttenberg II muss der TVK am kommenden Samstag im vorletzten Spiel der Saison im Taunus bei der abstiegsbedrohten TSG Münster antreten.

Die Gastgeber aus dem Kelkheimer Stadtteil Münster stehen derzeit auf dem 12. Tabellenplatz der Oberliga Hessen, was nach der derzeitigen Konstel-lation den Abstieg aus dieser Liga bedeuten würde. Daher wird die TSG in diesem Spiel alles versuchen die beiden Punkte in der eigenen Halle zu be-halten.

In der laufenden Runde konnten zu Hause aber erst 3 Siege (gegen Babenhausen, Hünfeld und Vellmar) und ein Unentschieden (gegen Hüttenberg II) eingefahren werden. Das Hinspiel in Kirchzell musste man mit 28:33 verloren geben. Dem TV Kirchzell wird sicher ein harter Kampf bevorstehen, die Gastgeber werden versuchen alles in die berühmte Waagschale zu werfen, um dieses Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden.

Für den TVK geht es in diesem Spiel um die Verteidigung des 3. Tabellenplatzes, denn Verfolger Wettenberg lauert in der Tabelle nur einen Zähler hinter Kirchzell. Trainer Andi Kunz meint zum Spiel: „Münster ist eine unangenehm zu spielende Mannschaft. Ich freu mich aufs Spiel, in Münster geht es immer zur Sache. Wenn meine Mannschaft den Kampf annimmt, dann wird es sicher ein gutes Spiel und meine Jungs können daraus viel lernen. Der Gegner kämpft ums Überleben, also müssen wir uns auf uns konzentrieren und ruhig bleiben. Für uns ist von Platz zwei bis fünf alles möglich, daher müssen wir erstmal in Münster gewinnen und dann sehen wir weiter.“

Anwurf zum Spiel ist am Samstag, 28.04.18 um 19.00 Uhr in der Halle Eichendorffschule Münster, Waldwiese in Kelkheim.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.