Sieg und Niederlage in der 1. Vorbereitungsphase

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zum Abschluss der ersten vierwöchigen Vorbereitungsphase, musste sich das neue Hand-Ball-Herz-Team von Trainer Dirk Wolf beim Drittligisten Longericher SC mit 20:26 geschlagen geben. "Ich bin zufrieden. Wir haben aber einige unnötige Tore zu viel kassiert", sagte Wolf und fügte hinzu: "Von den 26 Gegentreffern waren alleine 8 Tempogegenstöße, wo wir zu früh und hektisch abgeschlossen haben".

Nur 20 Stunden später wurde eine weitere gute Leistung gegen den Oberligisten LTV Wuppertal abgerufen. Beim 24:16 überzeugte besonders die Abwehr mit einem sicheren Rückhalt durch das Torhüterduo Felix Krüger und Max Vits.

Das Fazit von Wolf zu beiden Spielen fiel entsprechend positiv aus: "Obwohl mit Steffen Brinkhuis und Nico Zidorn gleich beide etatmäßigen Spieler im linken Rückraum an diesem Wochenende nicht zur Verfügung standen, waren wir in der Lage durch eine gute Abwehrleistung in Longerich im Spiel zu bleiben und die Begegnung gegen Wuppertal deutlich zu bestimmen."

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Oberliga

13.01.2019 15:00
Verbandsliga Niedersachsen, 13.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - HSG Heidmark 0 : 0
13.01.2019 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
SV Altencelle - TSG Emmerthal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2018 18:02:18
Legende: ungespielt laufend gespielt