Barmbek in Neumünster gefordert

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am kommenden Samstag, 29. September, muss die HG Hamburg-Barmbek um 17.00 Uhr ihr nächstes Auswärtsspiel bei der SG WIFT Neumünster bestreiten, bevor zwei spielfreie Wochenenden folgen.

Die Neumünsteraner belegen momentan mit 4:4 Punkten den siebten Platz und scheinen nach zwei Auftaktniederlagen beim TSV Hürup (23:29) und gegen den THW Kiel 2 (28:32) in die Erfolgsspur gefunden zu haben. So konnten die letzten beiden Partien beim TSV Ellerbek (24:19) und gegen den MTV Herzhorn (34:25) gewonnen werden und in der Vergangenheit waren die Duelle mit der SG für die HGHB stets umkämpft und meistens knapp. Für Barmbek war die Vorbereitungswoche allerdings nicht ganz optimal, da das heimische MRG nicht zur Verfügung stand. Daher wurde am Dienstag eine ziemlich anstrengende zweistündige Einheit beim Fitnesspartner Alsterfit eingelegt, bei der nach einer Runde Functional Training noch 45 Minuten Spinning folgten. Anstelle des üblichen Abschlusstrainings mit Videoanalyse und taktischer Einstellung, bestreiten die Barmbeker heute um 20.00 Uhr ein Testspiel beim SV Beckdorf, um sich vor der Partie in Neumünster spielerisch den letzten Feinschliff zu holen. Am Samstag soll es dann mit dem fünften Sieg im fünften Spiel klappen und so die Tabellenführung mit in die Spielpause genommen werden.

„Neumünster kommt langsam in Fahrt und es waren immer intensive Duelle gegen die SG. Wir mussten diese Woche auf unser Training im MRG verzichten, da uns die Halle leider nicht zur Verfügung stand. Deshalb auch das Testspiel in Beckdorf und eine harte Athletikeinheit bei unserem Partner Alsterfit. Am Wochenende erwartet uns eine große Herausforderung, auf die wir uns aber freuen", so Barmbeks Trainer Holger Bockelmann vor der Partie.

 

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Oberliga

13.01.2019 15:00
Verbandsliga Niedersachsen, 13.Spieltag
  
HG Rosdorf-Grone - HSG Heidmark 0 : 0
13.01.2019 17:00
Verbandsliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
SV Altencelle - TSG Emmerthal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.12.2018 06:18:24
Legende: ungespielt laufend gespielt